Foto: Rike Oehlerking
Foto: Rike Oeh­ler­king

Die Unter­sei­te ›audi­os‹ ent­stand im Zuge der Coro­na-Kri­se, als Lesun­gen aus­fal­len muss­ten und wir nach Alter­na­ti­ven such­ten, wie Autor*innen den­noch ihre Zuhö­rer­schaft fin­den konn­ten. Den Auf­takt mach­ten vier Bre­mer Jungautor*innen, die ihre Tex­te aus der Mini­Lit-Rei­he eigent­lich im März 2020 bei einer Lesung prä­sen­tiert hät­ten. Kur­zer­hand lasen sie ihre Tex­te als Audio­ver­sio­nen ein.
Auch Tex­te wei­te­rer geplan­te Lesun­gen beka­men auf die­sem Wege Gehör und sind in den jewei­li­gen Unter­ka­te­go­rien zu fin­den. So zum Bei­spiel eine Aus­wahl an Tex­ten aus der Antho­lo­gie ›So nimmt man das Leben mit‹, gele­sen von der Her­aus­ge­be­rin Ange­li­ka Sinn.
Aus der Rei­he OUT LOUD sind außer­dem von eini­gen Lesun­gen Auf­nah­men ent­stan­den, die als Pod­cast zu hören sind.

Die Audio-Rubrik soll auch zukünf­tig Raum bie­ten, um Tex­te von Bre­mer Autor*innen auch über ihre Lesun­gen hin­aus zugäng­lich zu machen. Wer mag, kann nach der einen oder ande­ren Ver­an­stal­tung dann auch noch­mal nach­hö­ren.