Do 4. Juli bis So 7. Juli

Das Bre­mer Lite­ra­tur­kon­tor zu Gast auf der Bre­mi­na­le – Mit Kurz­le­sun­gen und Schreib­work­shop für Kin­der und Jugend­li­che

Foto: privat
Foto: pri­vat
Gianna Lange. Foto: Franziska Evers
Foto: Fran­zis­ka Evers

Das Bre­mer Lite­ra­tur­kon­tor zu Gast auf der Bre­mi­na­le
Mit Kurz­le­sun­gen und Schreib­work­shop für Kin­der und Jugend­li­che
Lesun­gen:
Sa, 6. Juli, 17 Uhr
Tex­te aus der Rei­he Mini­Lit mit Corin­na Ger­hards und Gian­na Lan­ge

Work­shop:
So, 7. Juli, 15.30–17 Uhr
Schreib­work­shop für Kin­der und Jugend­li­che ab 10 Jah­ren
mit Vio­la Bau­er (Dipl. Thea­ter­päd­ago­gin)

Ort: Bre­mi­na­le, Stadt­kul­tur-Zelt, hin­ter der Kunst­hal­le

„Do 4. Juli bis So 7. Juli“ wei­ter­le­sen

Mo 19. August

Mar­tha Bull: ›Ein Haus, ein Brief, ein Mord‹ – Bre­mer Buch­Pre­mie­re

Mar­tha Bull: ›Ein Haus, ein Brief, ein Mord‹
Ein­füh­rung: Manu­el Dotzau­er
Bre­mer Buch­Pre­mie­re — eine gemein­sa­me Ver­an­stal­tungs­rei­he von Bre­mer Lite­ra­tur­kon­tor und Stadt­bi­blio­thek Bre­men
In Koope­ra­ti­on mit dem Kell­ner Ver­lag
18 Uhr
Vil­la Ichon, Goe­the­platz 4

Fr 23. August 2019

Emi­lia Sme­chow­ski: ›Wir Stre­ber­mi­gran­ten‹ – OUT LOUD — Bre­mer Büh­ne für Autorin­nen mit muti­gen The­men

Foto: Linda Rosa Saal
Foto: Lin­da Rosa Saal

Emi­lia Sme­chow­ski: ›Wir Stre­ber­mi­gran­ten‹
OUT LOUD — Bre­mer Büh­ne für
Autorin­nen mit muti­gen The­men

19.30 Uhr
Kul­tur­zen­trum Lager­haus, Schild­str. 12–19
Wei­te­re Infos

Do 29. August 2019

Frau­ke Röhrs: ›Von Pfo­ten und Federn‹ – Bre­mer Buch­Pre­mie­re

Foto: privat
Foto: pri­vat

Frau­ke Röhrs: ›Von Pfo­ten und Federn‹
Es lesen die Autorin und Ste­fan Klimm
Ein­füh­rung: Tors­ten Ben­ecke
Musik: Enno Pop­ken (Saxo­phon)
Bre­mer Buch­Pre­mie­re — eine gemein­sa­me Ver­an­stal­tungs­rei­he von Bre­mer Lite­ra­tur­kon­tor und Stadt­bi­blio­thek Bre­men
19 Uhr
Buch­hand­lung Leu­wer, Am Wall 171

Fr 30. August

Bre­men liest!‹ – 2. Bre­mer Lese­nacht

Bre­men liest!‹
2. Bre­mer Lese­nacht
Über 40 Autor*innen aus Bre­men und umzu und
17 Bre­mer Buch­hand­lun­gen und Ver­la­ge laden ein zu einer lite­ra­ri­schen Tour durch die Stadt
ab 19 Uhr bis open end

Das Bre­mer Lite­ra­tur­kon­tor prä­sen­tiert:
Offe­ne Büh­ne
Mode­ra­ti­on: Sebas­ti­an But­te (Slam­mer Filet)
Musik: DJa­ne Gül­ba­har Kül­tür
Im Anschluss ab ca. 23 Uhr Aus­klang der 2. Bre­mer Lite­ra­tur­nacht
20 Uhr
Kul­tur­zen­trum Kuko­on, Bun­ten­tor­stein­weg 29

Wei­te­re Infos

Di 3. September

Peter Der­le­der: Kur­zer Auf­bruch in eine neue Welt‹
Ein­füh­rung: Gert Sau­ter­meis­ter
Bre­mer Buch­Pre­mie­re — eine gemein­sa­me Ver­an­stal­tungs­rei­he von Bre­mer Lite­ra­tur­kon­tor und Stadt­bi­blio­thek Bre­men
In Koope­ra­ti­on mit dem Donat Ver­lag
18 Uhr
Zen­tral­bi­blio­thek, Wall-Saal, Am Wall 201

Fr 6. September 2019

Foto: Vale­rie-Siba Rous­pa­rast

Schrei­ben als Selbst­er­mäch­ti­gung ~ Schrei­ben als Wider­stand‹
Schreib­work­shop mit den Autor_innen Hen­g­ameh Yag­hoo­bi­fa­rah & Fat­ma Ayd­e­mir
Für Peop­le of Color, Juden_Jüdinnen und Men­schen mit Migra­ti­ons­be­zü­gen
10 — 14.30 Uhr
DGB-Haus, Bahn­hofs­platz 22

Wei­te­re Infos gibt es hier»

Mo 9. September

Dr. Sabi­ne Gapp-Bauß: ›Angst­stö­run­gen und Panik­at­ta­cken dau­er­haft über­win­den. So funk­tio­niert effek­ti­ve Selbst­hil­fe‹
Bre­mer Buch­Pre­mie­re — eine gemein­sa­me Ver­an­stal­tungs­rei­he
von Bre­mer Lite­ra­tur­kon­tor und Stadt­bi­blio­thek Bre­men
18 Uhr
Zen­tral­bi­blio­thek, Wall-Saal, Am Wall 201

Di 17. September

›Lite­ra­tur trifft Klein­kunst‹
Mit Tru­xi Knie­rim (his­to­ri­sche Kri­mis), Jür­gen Buscher (Kurz­ge­schich­ten), Lyrik Bro­thers (Spaß­ge­dich­te), Sólveig Tho­roddsen Jóns­dót­tir (Har­fen­klän­ge) und Tim Jant­zen (Zau­ber­kunst)
Mode­ra­ti­on: Hans-Mar­tin Sän­ger
In Koope­ra­ti­on mit dem Arbeits­kreis Klein­kunst (Akku)
19:30 Uhr
Vil­la Ichon, Raum 5+6, Goe­the­platz 4

Mi 18. September

Elke Mari­on Weiss: ›Seil­tän­ze‹
Ein­füh­rung: Ian Wat­son
Bre­mer Buch­Pre­mie­re — eine gemein­sa­me Ver­an­stal­tungs­rei­he von Bre­mer Lite­ra­tur­kon­tor und Stadt­bi­blio­thek Bre­men
In Koope­ra­ti­on mit der Edi­ti­on Fal­ken­berg
19 Uhr
Buch­hand­lung Leu­wer, Am Wall 171

Mi 18. September

Zeus in Dis­ney­land – Lite­ra­ri­sche Bli­cke auf Euro­pa‹
VS-Lesung mit Anika Fie­bich, Béatri­ce Hecht-El Mins­ha­wi, Kars­ten Red­mann, Inge Buck, Jakob Matz, Jut­ta Dorn­heim, Mar­ti­na Burandt, Rudolph Bau­er, Ulri­ke Klei­nert, Ulri­ke Marie Hil­le, Wil­fried Stü­ven
Mode­ra­ti­on: Janika Rehak und Jani­ne Lancker
Musik: Otto Mai­er (Hang)
Ver­an­stal­ter: Ver­band deut­scher Schrift­stel­le­rin­nen und Schrift­stel­ler (VS, Arbeits­grup­pe Bre­men)
In Koope­ra­ti­on mit dem Bre­mer Lite­ra­tur­kon­tor
19 Uhr
Ger­hard-Marcks-Haus, Am Wall 208

„Mi 18. Sep­tem­ber“ wei­ter­le­sen

Fr 20. September

Johann Tam­men:
›Stock und Later­ne‹

Ein­füh­rung: Micha­el Augus­tin
Bre­mer Buch­Pre­mie­re — eine gemein­sa­me Ver­an­stal­tungs­rei­he von Bre­mer Lite­ra­tur­kon­tor und Stadt­bi­blio­thek Bre­men
19 Uhr
Buch­hand­lung Log­buch, Vege­sa­cker Str. 1

Sa 21. September

Prime­Time­Crime­Time‹
Eröff­nungs­abend mit Ket­ten­kri­mi des Bre­mer Kri­mi­stamm­ti­sches
Mit Mir­jam Phil­lips, Man­fred Schmidt, Gesi­ne Reich­wein, Rein­hold Friedl, Hol­ger Witt­schen, Toby Mar­tins, Rein­hard Sturm, Jens Ulrich Davids, Mari­ta und Jür­gen Alberts, Jür­gen Warm­bold, Ale­xa Stein und Nina Schind­ler
Gast­star: Tat­ja­na Kru­se
20 Uhr
Kri­mi­nal­thea­ter, Theo­dor­stra­ße 13A
Infos zum Fes­ti­val und Pro­gramm unter www.primetime-crimetime.de

Di 24. September

Bre­mer Kri­mi­stamm­tisch: ›Ost­frie­sisch kri­mi­nel­le Weih­nacht‹
Hrsg. von Mir­jam Phil­lips und Mari­ta Alberts
Lesung mit Hel­ga Bürs­ter, Lau­ra Mül­ler-Hen­nig und Regi­ne Köl­pin
Mode­ra­ti­on: Mir­jam Phil­lips
Bre­mer Buch­Pre­mie­re — eine gemein­sa­me Ver­an­stal­tungs­rei­he von Bre­mer Lite­ra­tur­kon­tor und Stadt­bi­blio­thek Bre­men
19 Uhr
Zen­tral­bi­blio­thek, Kri­mi­bi­blio­thek, Am Wall 201

Mo 30. September

Ursu­la Picke­ner:
›Uto­pia war ges­tern‹

Ein­füh­rung: Sabi­ne Alt­rock-Otten
Bre­mer Buch­Pre­mie­re — eine gemein­sa­me Ver­an­stal­tungs­rei­he von Bre­mer Lite­ra­tur­kon­tor und Stadt­bi­blio­thek Bre­men
19 Uhr
Buch­hand­lung Otto und Sohn, Brei­te Str. 21–22, Vege­sack

Di 1. Oktober 2019

Jür­gen Alberts: ›Fami­li­en­nacht‹
Eine han­sea­ti­sche Juris­ten­sa­ga, Band 4
Ein­füh­rung: Kai Fal­ken­berg
Musik: Andy Ein­horn
Bre­mer Buch­Pre­mie­re — eine gemein­sa­me Ver­an­stal­tungs­rei­he von Bre­mer Lite­ra­tur­kon­tor und Stadt­bi­blio­thek Bre­men
In Koope­ra­ti­on mit der Edi­ti­on Fal­ken­berg
18 Uhr
Zen­tral­bi­blio­thek, Wall-Saal, Am Wall 201

So 13. Oktober

Das LitQ lädt ein: ›Post­mo­dern? Zeit­los. John Fow­les.‹
Gedich­te, Roman­pas­sa­gen, völ­lig untheo­re­ti­sches Roman­theo­re­ti­sches von John Fow­les (1926–2005)
Es lesen Micha­el Leh­mann & Com­pa­gnie
In Koope­ra­ti­on mit dem Bre­mer Lite­ra­tur­kon­tor
17 Uhr
Vil­la Ichon, Goe­the­platz 4

So 20. Oktober

Foto: Elvira Scheuer
Foto: Elvi­ra Scheu­er

Nor­bert Scheu­er: ›Win­ter­bie­nen‹
Mode­ra­ti­on: Prof. Dr. Axel Dun­ker
Lite­ra­Tour Nord 2019/2020
Ver­an­stal­ter: Uni­ver­si­tät Bre­men, Buch­hand­lung Geist, Café Ambi­en­te und Bre­mer Lite­ra­tur­kon­tor
20 Uhr
Café Ambi­en­te, Oster­deich 69a
Ein­tritt 9,- € / erm. 7,- €, Kar­ten­vor­be­stel­lung: 0421–327173 (Buch­hand­lung Geist)

Wei­te­re Info gibt es hier» oder unter www.literatournord.de

Mi 23. Oktober

Emi­lia Sme­chow­ski: ›Wir Stre­ber­mi­gran­ten‹ – OUT LOUD — Bre­mer Büh­ne für Autorin­nen mit muti­gen The­men

Foto: Linda Rosa Saal
Foto: Lin­da Rosa Saal

Fran­zis­ka Sey­boldt: ›Rat­ta­ta­tam, mein Herz‹
OUT LOUD — Bre­mer Büh­ne für
Autorin­nen mit muti­gen The­men

19.30 Uhr
Kul­tur­zen­trum Lager­haus, Schild­str. 12–19
Wei­te­re Infos

Sa 26. Oktober

›So nimmt man das Leben mit‹
Prä­sen­ta­ti­on der Antho­lo­gie mit Tex­ten von Zahirul Islam Babul (Ban­gla­desch), Mila Cha­mi (Syri­en), Far­han Heb­bo (Syri­en), Rosa Jais­li (Chi­le), Saber Lati­fi (Iran), Mad­jid Mohit (Iran), Sal­man Nur­hak (Tür­kei) und Ernes­to Sala­zar-Jimé­nez (Vene­zue­la)
Ein Buch­pro­jekt des Bre­mer Lite­ra­tur­kon­tors, hrsg. von Ange­li­ka Sinn
Lesung im Rah­men der ›glo­ba­le° – Fes­ti­val für grenz­über­schrei­ten­de Lite­ra­tur‹ (16. bis 28. Okto­ber)
In Koope­ra­ti­on mit dem Sujet Ver­lag
15 Uhr
Thea­ter Bre­men, Brau­haus­kel­ler, Goe­the­platz 1–3

Zum Pro­gramm der ›glo­ba­le°‹ geht es hier»

„Sa 26. Okto­ber“ wei­ter­le­sen

Di 5. November 2019

Chris­tia­ne Kromp:
›Kevin, der Jun­ge im Roll­stuhl‹

Teil 1: Die sechs­te Sei­te des Wür­fels
Mode­ra­ti­on: Ange­li­ka Plü­ckebaum
Bre­mer Buch­Pre­mie­re — eine gemein­sa­me Ver­an­stal­tungs­rei­he von Bre­mer Lite­ra­tur­kon­tor und Stadt­bi­blio­thek Bre­men
19 Uhr
Buch­hand­lung Leu­wer, Am Wall 171

So 10. November

Foto: Simona Lexau
Foto: Simo­na Lexau

Isa­bel Far­go Cole: ›Das Gift der Bie­ne‹
Mode­ra­ti­on: Prof. Dr. Axel Dun­ker
Lite­ra­Tour Nord 2019/2020
Ver­an­stal­ter: Uni­ver­si­tät Bre­men, Buch­hand­lung Geist, Café Ambi­en­te und Bre­mer Lite­ra­tur­kon­tor
20 Uhr
Café Ambi­en­te, Oster­deich 69a
Ein­tritt 9,- € / erm. 7,- €, Kar­ten­vor­be­stel­lung: 0421–327173 (Buch­hand­lung Geist)
Wei­te­re Info gibt es hier» oder unter www.literatournord.de

Di 19. November 2019

Ger­hard Ochs: ›wiE­der­Seh­nen — 92 Kurz­ge­schich­ten‹
Ein­füh­rung: Alfred Bün­gen
Bre­mer Buch­Pre­mie­re — eine gemein­sa­me Ver­an­stal­tungs­rei­he von Bre­mer Lite­ra­tur­kon­tor und Stadt­bi­blio­thek Bre­men
19 Uhr
Buch­hand­lung Leu­wer, Am Wall 171

So 24. November

Foto: Sven Meissner
Foto: Sven Meiss­ner

Albrecht Sel­ge: ›Flie­gen‹
Mode­ra­ti­on: Prof. Dr. Axel Dun­ker
Lite­ra­Tour Nord 2019/2020
Ver­an­stal­ter: Uni­ver­si­tät Bre­men, Buch­hand­lung Geist, Café Ambi­en­te und Bre­mer Lite­ra­tur­kon­tor
20 Uhr
Café Ambi­en­te, Oster­deich 69a
Ein­tritt 9,- € / erm. 7,- €, Kar­ten­vor­be­stel­lung: 0421–327173 (Buch­hand­lung Geist)
Wei­te­re Info gibt es hier» oder unter www.literatournord.de

Mi 27. November 2019

IRRTURM 31: Lasst uns tan­zen!‹
Mode­ra­ti­on: Julia Tiet­jen und Rai­ner Peters
Bre­mer Buch­Pre­mie­re — eine gemein­sa­me Ver­an­stal­tungs­rei­he von Bre­mer Lite­ra­tur­kon­tor und Stadt­bi­blio­thek Bre­men
16 Uhr
Zen­tral­bi­blio­thek, Wall-Saal, Am Wall 201

Fr 29. November 2019

Anna Lott: ›Mop­pi und Möh­re -
Weih­nach­ten im Meer­schwein­chen­ho­tel‹

Bre­mer Buch­Pre­mie­re — eine gemein­sa­me Ver­an­stal­tungs­rei­he von Bre­mer Lite­ra­tur­kon­tor und Stadt­bi­blio­thek Bre­men
17 Uhr
Zen­tral­bi­blio­thek, Wall-Saal, Am Wall 201
Kar­ten sind aus­schließ­lich im Vor­feld an der Kin­der­in­fo kos­ten­los erhält­lich!

Fr 6. Dezember

Abschluss­le­sung der Pro­sa-Werk­statt zum Jah­res­en­de

Lesung der Pro­sa-Werk­statt zum Jah­res­ab­schluss
Mit Bet­ti­na Beut­ler-Prahm, The­re­sa Heyn, Hel­ge Hom­mers, Lau­ra Mül­ler-Hen­nig und Julia San­der
Unter der Lei­tung von Micha­el Wil­den­hain
Begrü­ßung: Jens Laloire
Mode­ra­ti­on: Micha­el Wil­den­hain
In Ver­bin­dung mit der Jah­res­ab­schluss­ver­an­stal­tung des Bre­mer Lite­ra­tur­kon­tors
19 Uhr (Lesung ab 20 Uhr)
Kul­tur­zen­trum Kuko­on, Bun­ten­tor­stein­weg 29

„Fr 6. Dezem­ber“ wei­ter­le­sen

So 8. Dezember

Lite­ra­Tour Nord-Lesung mit Karen Köh­ler

Foto: Christian Rothe
Foto: Chris­ti­an Rothe

Karen Köh­ler: ›Miro­loi‹
Mode­ra­ti­on: Prof. Dr. Axel Dun­ker
Lite­ra­Tour Nord 2019/2020
Ver­an­stal­ter: Uni­ver­si­tät Bre­men, Buch­hand­lung Geist, Café Ambi­en­te und Bre­mer Lite­ra­tur­kon­tor
20 Uhr
ACHTUNG! Orts­än­de­rung: Wegen eines Wer­der-Spiels wird die Lesung in die Kul­tur­ka­pel­le, Oster­deich 70A, direkt gegen­über vom Café Ambi­en­te ver­legt.
Es emp­fiehlt sich vor 19.45 Uhr vor Ort zu sein und nicht mit dem Auto zu kom­men.
Ein­tritt 9,- € / erm. 7,- €, Kar­ten­vor­be­stel­lung: 0421–327173 (Buch­hand­lung Geist)
Wei­te­re Info gibt es hier» oder unter www.literatournord.de

So 15. Dezember

Tex­te über Bücher und das Lesen

Das LitQ lädt ein: Und der Mensch, der nicht mehr lesen wird, wird ver­wil­dern
Bücher und Biblio­the­ken — pri­va­te und öffent­li­che, heim­li­che und unheim­li­che
Mit Tex­ten von Burk­hard Spin­nen, Ste­fan Zweig, Gust­ave Flau­bert, Eli­as Canet­ti, Anne Fadi­man, Robert Musil, Car­los Ruiz Zafón u.a.
Es lesen Katha­ri­na Han­stein-Mol­den­hau­er und Com­pa­ny
17 Uhr
Vil­la Ichon, Goe­the­platz 4

Di 17. Dezember

Lesung zur Son­der­edi­ti­on mit Illus­tra­tio­nen des ver­stor­be­nen Künst­lers

›Lothar Bühr­mann in Wort und Bild‹
Lesung zur Son­der­edi­ti­on mit Illus­tra­tio­nen
des ver­stor­be­nen Künst­lers
Mit Inge Buck, Rudolph Bau­er,
Cor­ne­li­us Kopf­fin­ke und Mad­jid Mohit
Im Rah­men der Aus­stel­lung
LODDARLEBEN — Car­toons‹ (bis 23. Dezem­ber 2019)
Ver­an­stal­ter: Sujet Ver­lag
In Koope­ra­ti­on mit dem Bre­mer Lite­ra­tur­kon­tor
19 Uhr, Vil­la Ichon, Goe­the­platz 4

So 5. Januar 2020

Danie­la Kri­en ist zu Gast bei der ›Lite­ra­Tour Nord‹

Foto: Maurice Haas (Diogenes Verlag)
Foto: Mau­rice Haas (Dio­ge­nes Ver­lag)

Danie­la Kri­en: ›Die Lie­be im Ernst­fall‹
Mode­ra­ti­on: Prof. Dr. Axel Dun­ker
Lite­ra­Tour Nord 2019/2020
Ver­an­stal­ter: Uni­ver­si­tät Bre­men, Buch­hand­lung Geist, Café Ambi­en­te und Bre­mer Lite­ra­tur­kon­tor
20 Uhr
Café Ambi­en­te, Oster­deich 69a
Ein­tritt 9,- € / erm. 7,- €, Kar­ten­vor­be­stel­lung: 0421–327173 (Buch­hand­lung Geist)
www.literatournord.de

Fr 10. Januar 2020

Lesung der Sti­pen­dia­tin­nen des Bre­mer Autoren­sti­pen­di­ums 2019

Foto: Marc Stavros
Foto: Marc Stav­ros

Foto: privat
Foto: pri­vat

Bre­mer Autoren­sti­pen­di­um 2019
Lesung der Sti­pen­dia­tin­nen Lau­ra Mül­ler-Hen­nig und Anne­gret Ach­ner
Begrü­ßung: Alex­an­dra Tacke und Jens Laloire
Mode­ra­ti­on: Karen Struve und Ian Wat­son
20 Uhr
Kuko­on, Bun­ten­tor­stein­weg 29
Wei­te­re Infos gibt es hier»

Di 14. Januar 2020

Bre­mer Buch­Pre­mie­re des neu­en Erzähl­ban­des von Jörn Birk­holz

Jörn Birk­holz: ›Der Ober­mie­ter‹
Bre­mer Buch­Pre­mie­re — eine gemein­sa­me Ver­an­stal­tungs­rei­he von Bre­mer Lite­ra­tur­kon­tor und Stadt­bi­blio­thek Bre­men
19 Uhr
Buch­hand­lung Leu­wer, Am Wall 171

So 19. Januar 2020

Ulri­ke Dra­es­ner ist zu Gast bei der ›Lite­ra­Tour Nord‹

Foto: Dominik Butzmann
Foto: Domi­nik Butz­mann

Ulri­ke Dra­es­ner: ›Kanal­schwim­mer‹
Mode­ra­ti­on: Prof. Dr. Axel Dun­ker
Lite­ra­Tour Nord 2019/2020
Ver­an­stal­ter: Uni­ver­si­tät Bre­men, Buch­hand­lung Geist, Café Ambi­en­te und Bre­mer Lite­ra­tur­kon­tor
20 Uhr
Café Ambi­en­te, Oster­deich 69a
Ein­tritt 9,- € / erm. 7,- €, Kar­ten­vor­be­stel­lung: 0421–327173 (Buch­hand­lung Geist)
www.literatournord.de

Do 23. Januar 2020

Unse­re all­jähr­li­che Offe­ne Büh­ne zur Lite­ra­ri­schen Woche — dies­mal zum The­ma ›Lie­be‹

Das Bre­mer Lite­ra­tur­kon­tor prä­sen­tiert:
›Lie­bes­flash, Lie­bes­trash‹

Offe­ne Büh­ne mit Tex­ten rund ums The­ma Lie­be
Mode­ra­ti­on: Jens Laloire
Musik: DJa­ne Gül­ba­har Kül­tür
Eine Ver­an­stal­tung des Bre­mer Lite­ra­tur­kon­tors
im Rah­men der ›44. Lite­ra­ri­schen Woche Bre­men 2020
In Koope­ra­ti­on mit der Rudolf-Alex­an­der-Schrö­der-Stif­tung
und dem Kul­tur­zen­trum Kuko­on
20 Uhr, Kul­tur­zen­trum Kuko­on, Bun­ten­tor­stein­weg 29
Anmel­dun­gen zur Offe­nen Büh­ne am Abend der Ver­an­stal­tung zwi­schen 19.15 und 19.45 Uhr (Anmel­dun­gen vor­ab sind nicht mög­lich)
Fra­gen zur Ver­an­stal­tung bit­te an: jens.laloire@literaturkontor-bremen.de

„Do 23. Janu­ar 2020“ wei­ter­le­sen

So 26. Januar 2020

Das LitQ lädt ein

Das LitQ lädt ein … aus Anlass des 75. Jah­res­ta­ges
der Befrei­ung von Ausch­witz am 27. Janu­ar 1945
Gegen­stand der Lesung sind ›Anton der Tau­ben­züch­ter und ande­re Erzäh­lun­gen aus dem Holo­caust‹ des pol­nisch-jüdi­schen Über­le­ben­den Ber­nard Got­fryd sowie ein Aus­zug aus Gina Got­fryds Befrei­ungs­be­richt Nichts konn­te schlim­mer sein als Ausch­witz!
Es lesen Micha­el Leh­mann & Com­pa­gnie
17 Uhr
Vil­la Ichon, Goe­the­platz 4

Do 30. Januar 2020

Bre­mer Buch­Pre­mie­re mit Bet­ty Kolod­zy

Betty Kolodzy, Foto: Kerstin Rolfes
Bet­ty Kolod­zy, Foto: Kers­tin Rol­fes

Bet­ty Kolod­zy: ›Denk ich an Els­ter
Kurz­ge­schich­te, erschie­nen im Lite­ra­tur-Qui­ckie (No. 125)
Ein­füh­rung: Lou Probst­hayn (Lite­ra­tur-Qui­ckie Ver­lag)
Bre­mer Buch­Pre­mie­re — eine gemein­sa­me Ver­an­stal­tungs­rei­he von
Bre­mer Lite­ra­tur­kon­tor und Stadt­bi­blio­thek Bre­men
19.30 Uhr
Buch­hand­lung Satt­ler, Schwach­hau­ser Heer­str. 13

Do 6. Februar 2020

Bre­mer Buch­Pre­mie­re von Eibe Mei­ners Roman ›Die unsicht­ba­re Anna‹

Eibe Mei­ners:
›Die unsicht­ba­re Anna‹

Es liest Corin­na Ger­hards
Mode­ra­ti­on: Ian Wat­son
Bre­mer Buch­Pre­mie­re — eine gemein­sa­me Ver­an­stal­tungs­rei­he von Bre­mer Lite­ra­tur­kon­tor und Stadt­bi­blio­thek Bre­men
19 Uhr
Buch­hand­lung Leu­wer, Am Wall 171

Mo 17. Februar 2020

Bre­mer Buch­Pre­mie­re mit Maren Bohm

Maren Bohm: ›Her­mann Hes­ses wun­der­sa­me Geschich­te‹
Lesung gemein­sam mit Chris­ti­an Berg­mann
Bre­mer Buch­Pre­mie­re — eine gemein­sa­me Ver­an­stal­tungs­rei­he von Bre­mer Lite­ra­tur­kon­tor und Stadt­bi­blio­thek Bre­men
17.30 Uhr
Zen­tral­bi­blio­thek, Kri­mi­bi­blio­thek, Am Wall 201

Mi 19. Februar 2020

Bre­mer Buch­Pre­mie­re mit Bernd Küs­ter

Bernd Küs­ter: ›Das Bar­ken­hoff-Buch‹
Ein­füh­rung: Hel­mut Donat
Bre­mer Buch­Pre­mie­re — eine gemein­sa­me Ver­an­stal­tungs­rei­he
von Bre­mer Lite­ra­tur­kon­tor und Stadt­bi­blio­thek Bre­men
In Koope­ra­ti­on mit dem Donat-Ver­lag
18.30 Uhr
Zen­tral­bi­blio­thek, Wall-Saal, Am Wall 201

Do 20. Februar 2020

Bre­mer Buch­Pre­mie­re mit Hei­ke Sonn

Hei­ke Sonn:
›Mit Lam­pen­fie­ber und Musik‹
Mode­ra­ti­on: Jens Uwe Krau­se
Musik: Ant­je Heit­mann (Gesang), Gerd Als­le­ben (Pia­no)
Bre­mer Buch­Pre­mie­re — eine gemein­sa­me Ver­an­stal­tungs­rei­he von Bre­mer Lite­ra­tur­kon­tor und Stadt­bi­blio­thek Bre­men
19 Uhr
Buch­hand­lung Leu­wer, Am Wall 171

Fr 21. Februar 2020

Bre­mer Buch­Pre­mie­re mit Gofi Mül­ler

Gofi Mül­ler: ›Huch­t­ing — Geschich­ten von der Stra­ße‹
Gofi Mül­ler liest und spielt mit sei­ner Band
Bre­mer Buch­Pre­mie­re — eine gemein­sa­me Ver­an­stal­tungs­rei­he von Bre­mer Lite­ra­tur­kon­tor und Stadt­bi­blio­thek Bre­men
18 Uhr
Café Carl, Carl-Hurt­zig-Str. 30

Mi 26. Februar 2020

Die­ter Hoff­mann: ›Der Skan­dal – Hin­den­burgs Ent­schei­dung für Hit­ler‹
Ein­füh­rung: Hel­mut Donat
Bre­mer Buch­Pre­mie­re — eine gemein­sa­me Ver­an­stal­tungs­rei­he
von Bre­mer Lite­ra­tur­kon­tor und Stadt­bi­blio­thek Bre­men
In Koope­ra­ti­on mit dem Donat-Ver­lag
18.30 Uhr
Zen­tral­bi­blio­thek, Wall-Saal, Am Wall 201

Fr 28. Februar 2020

Eröff­nung des dies­jäh­ri­gen Fes­ti­vals ›Gast­ge­ber Spra­che‹

Men­schensKin­der‹
Lesung mit 16 Autor*innen, die kur­ze Tex­te rund um das The­ma ›Kind­heit‹ lesen
Schirm­herr: Hen­ning Scherf
Eröff­nungs­ver­an­stal­tung von ›Gast­ge­ber Spra­che 2020 — Das Lite­ra­tur­fes­ti­val für Bre­men-Nord‹
Vom 28. Febru­ar bis zum 14. April
Das Pro­gramm gibt es hier››
19 Uhr
Stadt­bi­blio­thek Bre­men-Vege­sack, Kirch­hei­de 34–42
Das Bre­mer Lite­ra­tur­kon­tor ver­an­stal­tet als Koope­ra­ti­ons­part­ner von ›Gast­ge­ber Spra­che‹ eine Lesung am 17. März 2020››

Di 3. März 2020

Foto: privat
Foto: pri­vat

Niko­laus Pink: ›Opas Enkel oder Stif­tung einer Waf­fen­py­ra­mi­de‹
Mode­ra­ti­on: Manu­el Dotzau­er (Kell­ner Ver­lag)
Bre­mer Buch­Pre­mie­re — eine gemein­sa­me Ver­an­stal­tungs­rei­he von Bre­mer Lite­ra­tur­kon­tor und Stadt­bi­blio­thek Bre­men
In Koope­ra­ti­on mit dem Kell­ner-Ver­lag
19 Uhr
Buch­hand­lung Leu­wer, Am Wall 171

Do 5. März 2020

Lesung in unse­rer Rei­he ›Dop­pel­pack‹ mit offe­ner Büh­ne

Foto: Kerstin Rolfes
Foto: Kers­tin Rol­fes

Foto: privat
Foto: pri­vat

Dop­pel­pack‹
Lesung mit Bet­ty Kolod­zy & Hel­ge Hom­mers
Mode­ra­ti­on: Jens Laloire
Im Anschluss Offe­ne Büh­ne zum The­ma des Abends (All­tags­kämp­fe)
20 Uhr
Kul­tur­zen­trum Kuko­on, Bun­ten­tor­stein­weg 29

Wei­te­re Infos gibt es hier»

Di 10. März 2020

Lesung über Franz Kaf­kas Lieb­lings­schwes­ter

Petr Bala­j­ka: ›Ott­la Kaf­ka – Das tra­gi­sche Schick­sal der Lieb­lings­schwes­ter Franz Kaf­kas‹
Lesung mit Über­set­zer Wer­ner Imhof
Mode­ra­ti­on: Vera Harms
Musik: Edna Evers­mei­er
Ver­an­stal­ter: Por­ta Bohe­mi­ca e.V., DIG Bremen/
Unter­we­ser und Erin­nern für die Zukunft e.V.
In Koope­ra­ti­on mit dem Bre­mer Lite­ra­tur­kon­tor
19 Uhr
Vil­la Ichon, Goe­the­platz 4

Mi 11. März 2020

Bre­mer Buch­Pre­mie­re mit Richard Sturm

Richard Sturm:
›Brön­ners Begräb­nis‹

Mode­ra­ti­on: Lin­da Fal­ken­berg
Bre­mer Buch­Pre­mie­re — eine gemein­sa­me Ver­an­stal­tungs­rei­he von Bre­mer Lite­ra­tur­kon­tor und Stadt­bi­blio­thek Bre­men
In Koope­ra­ti­on mit der Edi­ti­on Fal­ken­berg
19 Uhr
Buch­hand­lung Leu­wer, Am Wall 171

Mo 16. März 2020

Bre­mer Buch­Pre­mie­re über Carl von Ossietz­sky

Ach­tung! Die Ver­an­stal­tung wur­de abge­sagt!
Wer­ner Boldt: ›Carl von Ossietz­ky (1889–1938) – Pazi­fist und Demo­krat, KZ-Häftling und Friedensnobelpreisträger‹
Ein­füh­rung: Hel­mut Donat
Bre­mer Buch­Pre­mie­re — eine gemein­sa­me Ver­an­stal­tungs­rei­he
von Bre­mer Lite­ra­tur­kon­tor und Stadt­bi­blio­thek Bre­men
18.30 Uhr
Zen­tral­bi­blio­thek, Wall-Saal, Am Wall 201

Di 17. März 2020

Mini­Lit-Spe­zi­al-Lesung im Rah­men von ›Gast­ge­ber Spra­che‹

Ach­tung! Die Ver­an­stal­tung wur­de auf einen noch unbe­stimm­ten Ter­min ver­legt!
›Mini­Lit-Spe­zi­al – Tex­te aus der jun­gen Bre­mer Schreib­sze­ne‹

4 Kurz­le­sun­gen mit Hel­ge Hom­mers, Lui Kohl­mann,
Lau­ra Mül­ler-Hen­nig & Janika Rehak
Mode­ra­ti­on: Jens Laloire
Eine Ver­an­stal­tung des Bre­mer Lite­ra­tur­kon­tors
In Koope­ra­ti­on mit dem NUNATAK
Im Rah­men von ›Gast­ge­ber Spra­che 2020‹
19 Uhr
NUNATAK, Kapi­tän-Dall­mann-Stra­ße 2
„Di 17. März 2020“ wei­ter­le­sen

Do 19. März 2020

FÄLLT AUS! Kurz­le­sung in unse­rer Rei­he ›Lit­Clips‹ mit Johan­na Schwarz

Foto: privat
Foto: pri­vat

Ach­tung! Die Ver­an­stal­tung wur­de auf einen noch unbe­stimm­ten Ter­min ver­legt!
›Lit­Clips‹

Das Bre­mer Lite­ra­tur­kon­tor prä­sen­tiert Kurz­le­sun­gen mit Bre­mer Autor*innen
An die­sem Abend liest Johan­na Schwarz
21 Uhr
Papp, Fried­rich-Ebert-Str. 1

Wei­te­re Infos gibt es hier»

Sa 21. März 2020

FÄLLT AUS! Lesung zum Welt­tag der Poe­sie 2020

Ach­tung! Die Ver­an­stal­tung wur­de auf einen noch unbe­stimm­ten Ter­min ver­legt!
›Was­ser­trop­fen & Sei­fen­bla­se‹

Lesung und Fil­me zu Gedich­ten von Rin­gel­natz und ande­ren
Mit Ulrich Beck, Mathi­as Groll, Joa­chim Hof­mann, Hans-Her­mann Mahn­ken und Bar­ba­ra Schaf­feld
Zum ›Welt­tag der Poe­sie 2020‹
19 Uhr
Vil­la Ichon, Goe­the­platz 4

Di 24. März 2020

FÄLLT AUS! Lesung mit Welt­tag der Poe­sie

Marlis Thiel, Foto: privat
Mar­lis Thiel, Foto: pri­vat

Inge Buck, Foto: Julia Baier
Inge Buck, Foto: Julia Bai­er

Ach­tung! Die Ver­an­stal­tung wur­de abge­sagt!
›Orpheus im Regen: Wenn Dich­ter über das Wet­ter schrei­ben‹

Lesung mit Mar­lis Thiel und Inge Buck
Zum ›Welt­tag der Poe­sie‹
Musik: Bet­ti­na Schal­ler-Egg­stein
19 Uhr
Buch­hand­lung Leu­wer, Am Wall 171

Do 26. März 2020

FÄLLT AUS! Bre­mer Buch­Pre­mie­re mit Lyrik von Schi­rin Now­rou­si­an

Foto: Schirin Nowrousian
Foto: Schi­rin Now­rou­si­an

Ach­tung! Die Ver­an­stal­tung wur­de auf einen noch unbe­stimm­ten Ter­min ver­legt!
Schi­rin Now­rou­si­an: ›Glä­ser­ne Feh­de‹
Musik: Mar­cus Wesche (Lau­te)
Bre­mer Buch­Pre­mie­re — eine gemein­sa­me Ver­an­stal­tungs­rei­he von Bre­mer Lite­ra­tur­kon­tor und Stadt­bi­blio­thek Bre­men
In Koope­ra­ti­on mit dem Sujet-Ver­lag
20 Uhr
Buch­hand­lung Satt­ler, Schwach­hau­ser Heer­stra­ße 13

Mo 30. März 2020

FÄLLT AUS! Bre­mer Buch­Pre­mier mit Hans-Her­mann Mahn­ken

Foto: privat
Foto: pri­vat

Ach­tung! Die Ver­an­stal­tung wur­de auf einen noch unbe­stimm­ten Ter­min ver­legt!
Hans-Her­mann Mahn­ken: ›Notiz auf dem Früh­stücks­tisch‹
Ein­füh­rung: Alfred Bün­gen
Lau­da­tio: Ulri­ke Marie Hil­le
Musik: Die­ter Wei­sche
Bre­mer Buch­Pre­mie­re — eine gemein­sa­me Ver­an­stal­tungs­rei­he von Bre­mer Lite­ra­tur­kon­tor und Stadt­bi­blio­thek Bre­men
19 Uhr
Buch­hand­lung Leu­wer, Am Wall 171

Di 31. März 2020

FÄLLT AUS! Bre­mer Buch­Pre­mie­re mit Jens-Ulrich Davids

Ach­tung! Die Ver­an­stal­tung wur­de auf einen noch unbe­stimm­ten Ter­min ver­legt!
Jens-Ulrich Davids: ›Das Lächeln der Gali­ons­fi­gur‹

Mit der Illus­tra­to­rin Bar­ba­ra Schnei­der
Bre­mer Buch­Pre­mie­re — eine gemein­sa­me Ver­an­stal­tungs­rei­he
von Bre­mer Lite­ra­tur­kon­tor und Stadt­bi­blio­thek Bre­men
19 Uhr
Buch­hand­lung Leu­wer, Am Wall 171

Do 9. April 2020

FÄLLT AUS! Bre­mer Buch­Pre­mie­re mit Petra Kar­la Mül­ler

Die Ver­an­stal­tung wur­de auf einen noch unbe­stimm­ten Ter­min ver­legt!
Petra Kar­la Mül­ler: ›(K)ein Mord an Bord‹
Bre­mer Buch­Pre­mie­re — eine gemein­sa­me Ver­an­stal­tungs­rei­he
von Bre­mer Lite­ra­tur­kon­tor und Stadt­bi­blio­thek Bre­men
In Koope­ra­ti­on mit dem Kell­ner-Ver­lag
18 Uhr
Zen­tral­bi­blio­thek, Kri­mi­bi­blio­thek, Am Wall 201

Foto: privat
Foto: pri­vat

Fr 17. April 2020

VERLEGT! Jas­min Schrei­ber ist zu Gast in unse­rer Rei­he ›OUT LOUD

Die Ver­an­stal­tung wur­de ver­legt!
Neu­er Ter­min vor­aus­sicht­lich: 9.12.2020

Jas­min Schrei­ber: ›Maria­nen­gra­ben‹

OUT LOUD — Bre­mer Büh­ne für
Autorin­nen mit muti­gen The­men

19.30 Uhr
Kul­tur­zen­trum Lager­haus, Schild­str. 12–19
Wei­te­re Infos

Foto: Jasmin Schreiber
Foto: Jas­min Schrei­ber

Do 23. April 2020

TERMIN VERLEGT! Bre­mer Buch­Pre­mie­re mit der Kri­mi­au­torin Lilia­ne Fon­tai­ne

Der Ter­min wur­de ver­legt! Er fin­det vor­aus­sicht­lich am 8. Sep­tem­ber 2020 statt.
Lilia­ne Skal­e­cki (ali­as Fon­tai­ne): ›Die Rich­te­rin und der Kreis der Toten‹

Mode­ra­ti­on: Ute Mari­on Schnur­rer 
Bre­mer Buch­Pre­mie­re — eine gemein­sa­me Ver­an­stal­tungs­rei­he

von Bre­mer Lite­ra­tur­kon­tor und Stadt­bi­blio­thek Bre­men
19 Uhr
Buch­hand­lung Leu­wer, Am Wall 171

Foto: privat
Foto: pri­vat

Do 23. April 2020

Kurz­le­sung in unse­rer Rei­he ›Lit­Clips‹ mit Jan Ewring­mann

Die Ver­an­stal­tung wur­de auf einen noch unbe­stimm­ten Ter­min ver­legt!
›Lit­Clips‹
Das Bre­mer Lite­ra­tur­kon­tor prä­sen­tiert Kurz­le­sun­gen
mit Bre­mer Autor*innen
An die­sem Abend liest Jan Ewring­mann
21 Uhr
Kuko­on, Bun­ten­tor­stein­weg 29

Wei­te­re Infos gibt es hier»

Foto: privat
Foto: pri­vat

Mo 27. April 2020

Bre­mer Buch­Pre­mie­re mit Ger­hard Ochs

Die Ver­an­stal­tung wur­de auf einen noch unbe­stimm­ten Ter­min ver­legt!
Ger­hard Ochs: ›Der Blin­de hat ein Auge und ist König‹

Bre­mer Buch­Pre­mie­re — eine gemein­sa­me Ver­an­stal­tungs­rei­he
von Bre­mer Lite­ra­tur­kon­tor und Stadt­bi­blio­thek Bre­men
19 Uhr
Buch­hand­lung Leu­wer, Am Wall 171

Foto: privat
Foto: pri­vat

Di 28. April 2020

Lesung aus der Antho­lo­gie ›So nimmt man das Leben mit‹

Die Ver­an­stal­tung wur­de auf einen noch unbe­stimm­ten Ter­min ver­legt!
›So nimmt man das Leben mit‹
Lesung aus der gleich­na­mi­gen Antho­lo­gie (hrsg. von Ange­li­ka Sinn)
Mit Zahirul Islam Babul, Mila Cha­mi, Far­han Heb­bo, Rosa Jais­li, Saber Lati­fi, Mad­jid Mohit, Sal­man Nur­hak und Ernes­to Sala­zar-Jimé­nez
Am Pia­no: Mile­na Mink­witz
Im Anschluss: Gespräch mit den Autor*innen, der Her­aus­ge­be­rin Ange­li­ka Sinn und dem Ver­le­ger Mad­jid Mohit
Mode­ra­ti­on: Jens Laloire
Eine Ver­an­stal­tung des Bre­mer Lite­ra­tur­kon­tor
In Koope­ra­ti­on mit dem Sujet Ver­lag und der Vil­la Spon­te
19 Uhr
Vil­la Spon­te, Oster­deich 59 B

Wei­te­re Infos zur Antho­lo­gie gibt es hier››

 

Von Juni bis August

Die Kunst muss an die fri­sche Luft!

Bre­mer Kul­tur Som­mer Sum­ma­rum
Die Kunst muss an die fri­sche Luft!
Ein Gemein­schafts­werk von meh­re­ren Bre­mer Kul­tur­ak­teu­ren
Initi­iert von der bre­mer shake­speare com­pa­ny
In Koope­ra­ti­on mit den Fes­ti­val­lei­tun­gen von Nord nach West, Sum­mer­Sounds, La Stra­da, dem VIS-A-VIS Kul­tur­netz­werk, der Musi­ker Initia­ti­ve Bre­men u.v.a.
Infos und Pro­gramm gibt es hier››

Juli/August

Lesun­gen im Rah­men von ›Kuko­on im Park‹

Mini­Lit-Lesun­gen – Tex­te aus der jun­gen Bre­mer Schreib­sze­ne
Im Rah­men von ›Kuko­on im Park‹
Eine Ver­an­stal­tung des Bre­mer Lite­ra­tur­kon­tors in Koope­ra­ti­on mit dem Kuko­on

Fr 17. Juli, 20 Uhr
mit Gian­na Lan­ge und Lau­ra Mül­ler-Hen­nig
Fr 31. Juli, 20 Uhr
mit (n.u.)
Fr 14. August, 20 Uhr
mit Jani­ne Lancker und Janika Rehak

Kuko­on-Pavil­lon-Jur­te, Neustadtswallanlagen/Leibnizplatzpark

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zur Mini­Lit-Rei­he gibt es hier››

 

 

 

„Juli/August“ wei­ter­le­sen

Mi 12. August 2020

Tex­te aus der Schreib­werk­statt von Ulri­ke M. Hil­le

Sie­ben Stim­men der Poe­sie‹
Tex­te aus der Schreib­werk­statt von Ulri­ke M. Hil­le
Es lesen Ulri­ke M. Hil­le, Car­men Ahlers, Don­ka Dimo­va, Anke Fröh­lich, Nico­le Mey­er, Regi­na Mül­ler und Bir­git Till­mann
Im Rah­men von ›Som­mer Sum­ma­rum‹
19 Uhr, Vil­la Spon­ta, Oster­deich 59B

Do 27. August 2020

Julia Kor­bik zu Gast in der Rei­he OUT LOUD

Julia Kor­bik: ›Stand Up. Femi­nis­mus für alle‹
OUT LOUD — Bre­mer Büh­ne für
Autorin­nen mit muti­gen The­men

19.30 Uhr
Kul­tur­zen­trum Lager­haus, Schild­str. 12–19

Tickets nur im Vor­ver­kauf für 10 Euro zzgl. VVK-Gebühr bei Tixf­or­Gigs und unter www.outloud-bremen.de // kei­ne Abend­kas­se!!!

Bit­te Mund­na­sen­schutz mit­brin­gen!

Wei­te­re Infos

Foto: Lars Mensel
Foto: Lars Men­sel

Sa 5. September 2020

Short­cuts im Park‹
Schreib­work­shop für Jugend­li­che ab 12 Jah­ren mit Don­ka Dimo­va
Mit anschlie­ßen­der Lesung der Workshop-Teilnehmer*innen
Eine Ver­an­stal­tung des Bre­mer Lite­ra­tur­kon­tors
In Koope­ra­ti­on mit dem Kuko­on
von 12 bis 17 Uhr
Kuko­on im Park, Neu­stadts­wall­an­la­gen am Leib­niz­platz

Wei­te­re Infos

Foto: privat
Foto: pri­vat

Foto: Jens Laloire
Foto: Jens Laloire

Mi 9. September 2020

Lesung und Gespräch mit John von Düf­fel

John von Düf­fel: ›Der bren­nen­de See‹
Lesung und Gespräch mit dem Autor zum The­ma ›Kli­ma­wan­del‹
Mode­ra­ti­on: Sil­ke Behl
Eine Ver­an­stal­tung vom Bre­mer Lite­ra­tur­kon­tor, vir­tu­el­len Lite­ra­tur­haus und der Stadt­bi­blio­thek Bre­men
19 Uhr
Zen­tral­bi­blio­thek, Wall-Saal, Am Wall 201
Wich­ti­ger Hin­weis: Auf­grund der aktu­el­len Schutz- und Hygie­ne­be­stim­mun­gen, müs­sen wir um eine Anmel­dung per Email bit­ten: veranstaltung@stadtbibliothek.bremen.de

Foto: Katja von Düffel
Foto: Kat­ja von Düf­fel


 

 

 

 

 

„Mi 9. Sep­tem­ber 2020“ wei­ter­le­sen

Di 15. September 2020

Lite­ra­tur trifft Klein­kunst

Lite­ra­tur trifft Klein­kunst‹
Mit Neal Skye (Kri­mis), Mir­jam Phil­lips (Kurz­ge­schich­ten), Mike Skye (Songs zur Gitar­re) und Phil­ipp Stei­mel (Shake­speare-Par­odien)
Mode­ra­ti­on: Hans-Mar­tin Sän­ger
In Koope­ra­ti­on mit dem Arbeits­kreis Klein­kunst (Akku)
19:30 Uhr
Vil­la Ichon, Goe­the­platz 4
Hin­weis: 
Bit­te vor­ab anmel­den unter: kontakt@akku-kleinkunst.de
Bit­te einen Mund­na­sen­schutz mit­brin­gen.

Mi 16. September 2020

Bre­mer Buch­Pre­mie­re mit Inge Buck

Lie­ber ster­be ich, als nicht zu küs­sen‹
Inge Buck stellt ihr Coro­na-Tage­buch vor
Mit Zeich­nun­gen von Gun­ther Ger­lach
Ein­füh­rung: Hei­drun Immen­dorf
Bre­mer Buch­Pre­mie­re — eine gemein­sa­me Ver­an­stal­tungs­rei­he
von Bre­mer Lite­ra­tur­kon­tor und Stadt­bi­blio­thek Bre­men
19 Uhr
Buch­hand­lung Leu­wer, Am Wall 171
Wich­ti­ger Hin­weis: Die Platz­zahl ist begrenzt. Daher ist eine Vor­anmel­dung bei der Buch­hand­lung Leu­wer not­wen­dig unter info@leuwer.de oder 0421/321828.
Des Wei­te­ren ist das Mit­brin­gen eines Mund­na­sen­schut­zes erfor­der­lich.

Foto: Julia Baier
Foto: Julia Bai­er

Fr 18. September 2020

AUSVERKAUFT! Pau­la Irm­sch­ler zu Gast in der Rei­he OUT LOUD

Aus­ver­kauft!
Pau­la Irm­sch­ler: ›Super­bu­sen‹

OUT LOUD — Bre­mer Büh­ne für
Autorin­nen mit muti­gen The­men

19.30 Uhr
Kul­tur­zen­trum Lager­haus, Schild­str. 12–19

Tickets nur im Vor­ver­kauf für 10 Euro zzgl. VVK-Gebühr bei Tixf­or­Gigs und unter www.outloud-bremen.de // kei­ne Abend­kas­se!!!

Bit­te Mund­na­sen­schutz mit­brin­gen!

Wei­te­re Infos

Foto: privat
Foto: pri­vat

Fr 25. September 2020

friend­ly fri­day – der per­fek­te Start ins Wochen­en­de
Mit der Autorin Janika Rehak und ›Gies­bert & der Hase‹
In Koope­ra­ti­on mit dem Kul­tur­haus Wal­le

20 Uhr
Kul­tur­haus ›Bro­del­pott‹, Schles­wi­ger Str. 4

Auf­grund der Coro­na-Auf­la­gen ist eine Anmel­dung nötig an j.classen@kulturhauswalle.de. Bit­te Mund­na­sen­schutz mit­brin­gen.

Foto: privat
Foto: pri­vat

Di 29. September 2020

Prä­sen­ta­ti­on der Antho­lo­gie aus dem Lite­ra­tur­wett­be­werb

Treff­punkt Oster­deich‹
Prä­sen­ta­ti­on der Antho­lo­gie aus dem Lite­ra­tur­wett­be­werb
In Koope­ra­ti­on mit dem Kell­ner Ver­lag, dem vir­tu­el­len Lite­ra­tur­haus und der Stadt­bi­blio­thek
18 Uhr 
Zen­tral­bi­blio­thek, Wall-Saal, Am Wall 201

Wich­ti­ger Hin­weis: Auf­grund der aktu­el­len Schutz- und Hygie­ne­be­stim­mun­gen, müs­sen wir um eine Anmel­dung per Email bit­ten: veranstaltung@stadtbibliothek.bremen.de

Fr 2. Oktober 2020

Bre­mer Buch­Pre­mie­re mit Sven Voel­pel

Sven Voel­pel: ›Die Jung­brun­nen-For­mel‹
Bre­mer Buch­Pre­mie­re — eine gemein­sa­me Ver­an­stal­tungs­rei­he von Bre­mer Lite­ra­tur­kon­tor und Stadt­bi­blio­thek Bre­men
18 Uhr
Zen­tral­bi­blio­thek, Wall-Saal, Am Wall 201
Auf­grund der aktu­el­len Schutz- und Hygie­ne­be­stim­mun­gen, müs­sen wir um eine Anmel­dung per E‑Mail: veranstaltung@stadtbibliothek.bremen.de bit­ten.

Fr 9. Oktober 2020

Lesung zur Ver­nis­sa­ge

Roto­pol zu Gast in Bre­men
7 Künstlerinnen
Lesung im Rah­men der Ver­nis­sa­ge (Aus­stel­lung vom
10. Okto­ber bis 7. Novem­ber 2020)
Mit Nina Kaun und Car­men José
Unterstützt von der Karin und Uwe Hol­lweg Stif­tung und dem Bei­rat Mit­te, dem Lite­ra­tur­kon­tor Bre­men sowie dem Freun­des­kreis der Hoch­schu­le für Künste Bre­men
19 Uhr
Raum404, Nico­la­i­stra­ße 34/36
Es gibt eine begrenz­te Platz­zahl. Vor­a­mel­dung über zinefest@klturbureo-bremen.de. Die Eröffnung fin­det ent­spre­chend den zum gege­be­nen Zeit­punkt gel­ten­den Coro­na­re­ge­lun­gen für öffentliche Ver­an­stal­tun­gen statt. Maxi­mal 10 Besu­che­rin­nen gleich­zei­tig in den Ausstellungsräumen.

 

 

 

 

„Fr 9. Okto­ber 2020“ wei­ter­le­sen

Do 15. Oktober 2020

Bre­mer Buch­Pre­mie­re mit Hans-Her­mann Mahn­ken

Hans-Her­mann Mahn­ken: ›Notiz auf dem Früh­stücks­tisch‹
Gedich­te und lyri­sche Pro­sa
Ein­füh­rung: Alfred Bün­gen, Geest-Ver­lag
Bre­mer Buch­Pre­mie­re — eine gemein­sa­me Ver­an­stal­tungs­rei­he von Bre­mer Lite­ra­tur­kon­tor und Stadt­bi­blio­thek Bre­men
1. Lesung: 18.30 bis 19.30 Uhr
2. Lesung: 20 bis 21 Uhr

Vil­la Ichon, Goe­the­platz 4

Da das Platz­an­ge­bot wegen der Abstands­re­geln begrenzt ist, wird der Autor zwei ein­stün­di­ge Lesun­gen anbie­ten. Eine vor­he­ri­ge Anmel­dung ist not­wen­dig: hans-hermann.mahnken@nord-com.net

Foto: privat
Foto: pri­vat

Mo 19. Oktober 2020

Bre­mer Buch­Pre­mie­re mit Mar­lis Thiel

Mar­lis Thiel: ›Von Orpheus zu Edna Mil­lay‹
Bre­mer Buch­Pre­mie­re — eine gemein­sa­me Ver­an­stal­tungs­rei­he
von Bre­mer Lite­ra­tur­kon­tor und Stadt­bi­blio­thek Bre­men
19 Uhr
Buch­hand­lung Leu­wer, Am Wall 171
Die Platz­zahl ist begrenzt. Daher ist eine Vor­anmel­dung bei der Buch­hand­lung Leu­wer not­wen­dig unter info@leuwer.de oder 0421/321828.
Des Wei­te­ren ist das Mit­brin­gen eines Mund­na­sen­schut­zes erfor­der­lich.

Marlis Thiel,
Foto: pri­vat

Di 20. Oktober 2020

Bil­der­buch­ki­no mit Jörg Iser­mey­er

Jörg Iser­mey­er: ›Lyrik-Comics‹
Bil­der­buch­ki­no mit Live-Musik
Ver­an­stal­ter: Bre­mer Lite­ra­tur­kon­tor, Buch­hand­lung Bun­ten­tor und Kul­tur­zen­trum Kuko­on
Geför­dert durch: För­der­ver­ein Buch e.V.
16 Uhr
Kul­tur­zen­trum Kuko­on, Bun­ten­stein­weg 29

Foto: privat
Foto: pri­vat

Di 20. Oktober 2020

Bre­mer Buch­Pre­mie­re mit Gun­du­la Mül­ler-Dre­fahl

Gun­du­la Mül­ler-Dre­fahl: ›Mit spit­zem Blei­stift und Smart­pho­ne‹
Kurz­ge­schich­ten aus Bre­men und umzu
Bre­mer Buch­Pre­mie­re — eine gemein­sa­me Ver­an­stal­tungs­rei­he
von Bre­mer Lite­ra­tur­kon­tor und Stadt­bi­blio­thek Bre­men
In Koope­ra­ti­on mit dem Kell­ner Ver­lag
19 Uhr
Zen­tral­bi­blio­thek, Wall-Saal, Am Wall 201
Bit­te beim Kell­ner Ver­lag vor­anmel­den unter 0421–77 8 66 oder E‑Mail: info@kellnerverlag.de

Fr 23. Oktober 2020

AUSVERKAUFT! Ali­ce Has­ters zu Gast in unse­rer Rei­he ›OUT LOUD

Aus­ver­kauft!
Ali­ce Has­ters:
›Was wei­ße Men­schen nicht über Ras­sis­mus hören wol­len, aber wis­sen soll­ten‹

OUT LOUD — Bre­mer Büh­ne für Autorin­nen mit muti­gen The­men
19.30 Uhr
Kul­tur­zen­trum Lager­haus, Schild­str. 12–19

Tickets nur im Vor­ver­kauf für 10 Euro zzgl. VVK-Gebühr bei Tixf­or­Gigs und unter www.outloud-bremen.de // kei­ne Abend­kas­se!!!

Bit­te Mund­na­sen­schutz mit­brin­gen!

Wei­te­re Infos

Foto: H. Henkensiefken / www.pixxwerk
Foto: H. Hen­ken­sief­ken / www.pixxwerk

So 25. Oktober 2020

Die Lite­ra­Tour Nord 2020/21 beginnt mit Roman Ehr­lich

Roman Ehr­lich: ›Malé‹
Mode­ra­ti­on: Prof. Dr. Axel Dun­ker
Lite­ra­Tour Nord 2020/2021
Ver­an­stal­ter: Uni­ver­si­tät Bre­men, Buch­hand­lung Geist und Bre­mer Lite­ra­tur­kon­tor
20 Uhr
Thea­ter Bre­men, Goe­the­platz 1–3
Ein­tritt 10,- € / erm. 8,- €, Kar­ten­vor­ver­kauf: 0421 / 3653333 (Thea­ter Bre­men)
www.literatournord.de

Foto: Michael Disqué
Foto: Micha­el Dis­qué

Do 29. Oktober 2020

Kübra Gümüşay zu Gast in unse­rer Rei­he ›OUT LOUD

Kübra Gümüşay: ›Spra­che und Sein‹
OUT LOUD — Bre­mer Büh­ne für Autorin­nen mit muti­gen The­men
Im Rah­men der ›glo­ba­le° — Fes­ti­val für grenz­über­schrei­ten­de Lite­ra­tur‹
In Koope­ra­ti­on mit der Arbeit­neh­mer­kam­mer Bre­mer­ha­ven
20 Uhr
Capi­tol Bre­mer­ha­ven, Hafen­stra­ße 156

Tickets nur im Vor­ver­kauf für 10 Euro zzgl. VVK-Gebühr bei Tixf­or­Gigs und unter www.outloud-bremen.de // kei­ne Abend­kas­se!!!

Bit­te Mund­na­sen­schutz mit­brin­gen!

Wei­te­re Infos

Foto: Paula Winkler
Foto: Pau­la Wink­ler

 

Di 3. November 2020

Bre­mer Buch­Pre­mie­re mit Schi­rin Now­rou­si­an

Schi­rin Now­rou­si­an: ›Glä­ser­ne Feh­de‹
Musik: Mar­cus Wesche (Lau­te)
Bre­mer Buch­Pre­mie­re — eine gemein­sa­me Ver­an­stal­tungs­rei­he von Bre­mer Lite­ra­tur­kon­tor und Stadt­bi­blio­thek Bre­men
In Koope­ra­ti­on mit dem Sujet Ver­lag
19.30 Uhr
Vil­la Ichon, Goe­the­platz 4

Wegen der Hygie­ne­be­stim­mun­gen ist die Platz­zahl begrenzt. Eine vor­he­ri­ge Anmel­dung ist erfor­der­lich: kontakt@sujet-verlag.de

Foto: Schirin Nowrousian
Foto: Schi­rin Now­rou­si­an

Do 5. November 2020

Bre­mer Buch­Pre­mie­re mit Bernd Oei

Bernd Oei: ›Mei­ne Blu­men sind nichts als bit­te­re Trä­nen‹
Bau­de­lai­re und die Moder­ne
Bre­mer Buch­Pre­mie­re — eine gemein­sa­me Ver­an­stal­tungs­rei­he von Bre­mer Lite­ra­tur­kon­tor und Stadt­bi­blio­thek Bre­men
19.30 Uhr
Buch­hand­lung Geist, Bal­ge­brück­stra­ße 16

Wegen der Hygie­ne­be­stim­mun­gen ist die Platz­zahl begrenzt. Eine Vor­anmel­dung ist erfor­der­lich: berndoei@yahoo.de 

 

Foto: privat
Foto: pri­vat

Do 5. November 2020

Lit­Clips: 15 Minu­ten Lite­ra­tur mit Hel­ge Hom­mers

Lit­Clips‹
Das Bre­mer Lite­ra­tur­kon­tor prä­sen­tiert Kurz­le­sun­gen mit Bre­mer Autor*innen
An die­sem Abend liest Hel­ge Hom­mers
21 Uhr
Kuko­on, Bun­ten­tor­stein­weg 29

Wei­te­re Infos gibt es hier»

Foto: privat
Foto: pri­vat

So 8. November 2020

Prä­sen­ta­ti­on im Rah­men von ›Feu­er­spu­ren‹

›Licht:Wort:Spuren‹
Prä­sen­ta­ti­on der Wort-Licht-Objek­te aus dem gleich­na­mi­gen Work­shop
Im Rah­men des inter­na­tio­na­len Erzähl­fes­ti­vals ›Feu­er­spu­ren‹
In Koope­ra­ti­on mit dem Mobi­len Ate­lier von Kul­tur vor Ort e.V.
14 — 19 Uhr
Quar­tiers­bil­dungs­zen­trum Mor­gen­land, Mor­gen­land­stra­ße 43
Bit­te beach­ten Sie die gän­gi­gen Hygie­ne­vor­schrif­ten.
Nähe­res zum Work­shop gibt es hier››

So 8. November 2020

Anne Weber zu Gast bei der Lite­ra­Tour Nord 2020/21

Anne Weber: ›Annet­te, ein Hel­din­nen­epos‹
Mode­ra­ti­on: Prof. Dr. Axel Dun­ker
Lite­ra­Tour Nord 2020/2021
Ver­an­stal­ter: Uni­ver­si­tät Bre­men, Buch­hand­lung Geist und Bre­mer Lite­ra­tur­kon­tor
20 Uhr
Thea­ter Bre­men, Goe­the­platz 1–3
Ein­tritt 10,- € / erm. 8,- €, Kar­ten­vor­ver­kauf: 0421 / 3653333 (Thea­ter Bre­men)
www.literatournord.de

 

Foto: Thorsten Greve
Foto: Thors­ten Gre­ve

Di 10. November 2020

Lesung aus der Antho­lo­gie ›So nimmt man das Leben mit‹

So nimmt man das Leben mit‹
Lesung aus der gleich­na­mi­gen Antho­lo­gie (hrsg. von Ange­li­ka Sinn)
Mit Mila Cha­mi, Saber Lati­fi, Mad­jid Mohit,
Sal­man Nur­hak und Ernes­to Sala­zar-Jimé­nez
Am Pia­no: Mile­na Mink­witz
Im Anschluss: Gespräch mit den Autor*innen, der Her­aus­ge­be­rin Ange­li­ka Sinn und dem Ver­le­ger Mad­jid Mohit
Mode­ra­ti­on: Jens Laloire
Eine Ver­an­stal­tung des Bre­mer Lite­ra­tur­kon­tor
In Koope­ra­ti­on mit dem Sujet Ver­lag und der Vil­la Spon­te
19 Uhr
Vil­la Spon­te, Oster­deich 59 B

Anmel­dung erfor­der­lich unter info@villa-sponte.de

Wei­te­re Infos zur Antho­lo­gie gibt es hier››

 

 

Do 12. November 2020

Bre­mer Buch­Pre­mie­re mit Mar­tha Bull

Mar­tha Bull: ›Die Tan­te. Der Künst­ler. Der Tod.‹
Bre­mer Buch­Pre­mie­re — eine gemein­sa­me Ver­an­stal­tungs­rei­he von Bre­mer Lite­ra­tur­kon­tor und Stadt­bi­blio­thek Bre­men
18 Uhr
Zen­tral­bi­blio­thek, Wall-Saal, Am Wall 201
Wegen der Hygie­ne­be­stim­mun­gen ist die Platz­zahl begrenzt, eine vor­he­ri­ge Anmel­dung ist erfor­der­lich: veranstaltung@stadtbibliothek.bremen.de

Foto: privat
Foto: pri­vat


 

Sa 14. November 2020

Work­shop mit Ange­li­ka Sinn

Lite­ra­ri­scher Kul­tur­aus­tausch
Eine offe­ne Schreib­werk­statt für Men­schen aus allen Län­dern und Kul­tur­krei­sen
Unter der Lei­tung von Ange­li­ka Sinn
11 bis 16 Uhr, Vil­la Ichon, Raum 5
Goe­the­platz 4

Nähe­re Infos gibt es hier››

Foto: Rike Oehlerking
Foto: Rike Oeh­ler­king

Mi 18. November 2020

Bre­mer Buch­Pre­mie­re mit Bernd Mei­er

Bernd Mei­er: ›Tach auch — Geschich­ten aus Bre­men und umzu‹
Bre­mer Buch­Pre­mie­re — eine gemein­sa­me Ver­an­stal­tungs­rei­he von Bre­mer Lite­ra­tur­kon­tor und Stadt­bi­blio­thek Bre­men
19.30 Uhr
Buch­hand­lung Geist, Bal­ge­brück­stra­ße 16
Wegen der Hygie­ne­be­stim­mun­gen ist nur eine begrenz­te Platz­zahl vor­han­den.  Eine vor­he­ri­ge Anmel­dung ist erfor­der­lich unter 0421 327173 oder geist@schweitzer-online.de

 

Foto: privat
Foto: pri­vat

Fr 20. November 2020

Lesung von Echo­tex­ten zu Paul Celan

Echo­tex­te zu Paul Celan
Lesung mit Jan­the Schrö­der, Chris­ti­an Rei­nöhl, Kat­ja Köh­ne und Ulri­ke Marie Hil­le
Im Rah­men des Sym­po­si­ums ›Echo­Raum für Paul Celan‹ (star­tet um 18 Uhr)
In Koope­ra­ti­on mit An-Insti­tut Echo­Raum Arts der Hoch­schu­le für Küns­te im Sozia­len (Otters­berg) und dem Insti­tut fran­çais
19.45 Uhr
Insti­tut fran­çais, Con­tres­car­pe 19
Wei­te­re Infos unter www.echoraum-arts.com
Der Ein­tritt ist frei – Eine Anmel­dung ist jedoch aus Grün­den der beschränk­ten Platz­zahl unbe­dingt erfor­der­lich unter: kultur.bremen@institutfrancais.de

Paul Celan, 1968, Copyright: Wolfgang Oschatz, Suhrkamp Verlag
Paul Celan, 1968, Copy­right: Wolf­gang Oschatz, Suhr­kamp Ver­lag

Foto: Rike Oehlerking
Foto: Rike Oeh­ler­king

Fr 20. November 2020

Friend­ly Fri­day im Bro­del­pott

friend­ly fri­day – der per­fek­te Start ins Wochen­en­de
Mit dem Autor Hel­ge Hom­mers
In Koope­ra­ti­on mit dem Kul­tur­haus Wal­le

20 Uhr
Kul­tur­haus ›Bro­del­pott‹, Schles­wi­ger Str. 4

Auf­grund der Coro­na-Auf­la­gen ist eine Anmel­dung nötig an j.classen@kulturhauswalle.de. Bit­te Mund­na­sen­schutz mit­brin­gen.

Foto: privat
Foto: pri­vat

Sa/So 21./22. November 2020

Zum ers­ten Mal fin­den in Bre­men die Kin­der­buch­ta­ge statt

1. Bre­mer Kin­der­buch­ta­ge
Mit Anke Bär, Will Gmeh­ling, Jörg Iser­mey­er,
Ulri­ke Kuckero, Anna Lott und Val­es­ka Scholz
Eine Ver­an­stal­tung des Bre­mer Lite­ra­tur­kon­tor
In Koope­ra­ti­on mit dem Kuko­on
Gefördert von der VGH-Stif­tung und der Wal­de­mar Koch Stif­tung
jeweils ab 11 Uhr
Kuko­on, Bun­ten­tor­stein 29

Hin­weis: Der Ein­tritt zu den Lesun­gen ist frei, auf­grund der aktu­el­len Situa­ti­on ist die Teil­neh­mer­zahl bei allen Ver­an­stal­tun­gen jedoch begrenzt und eine Anmel­dung nötig. Daher bit­ten wir für jede ein­zel­ne Lesung um ver­bind­li­che Reser­vie­run­gen per Mail an booking@kukoon.de (jeweils mit Anga­be der Per­so­nen). Bit­te den­ken Sie auch dar­an, beim Betre­ten der Ver­an­stal­tungs­or­tes einen Mund­na­sen­schutz zu tra­gen.

„Sa/So 21./22. Novem­ber 2020“ wei­ter­le­sen

So 22. November 2020

Iris Wolff zu Gast bei der Lite­ra­Tour Nord 2020/21

Iris Wolff: ›Die Unschärfe der Welt‹
Mode­ra­ti­on: Prof. Dr. Axel Dun­ker
Lite­ra­Tour Nord 2020/2021
Ver­an­stal­ter: Uni­ver­si­tät Bre­men, Buch­hand­lung Geist und Bre­mer Lite­ra­tur­kon­tor
20 Uhr
Thea­ter Bre­men, Goe­the­platz 1–3
Ein­tritt 10,- € / erm. 8,- €, Kar­ten­vor­ver­kauf: 0421 / 3653333 (Thea­ter Bre­men)
www.literatournord.de

 

Foto: Annette Hauschild-Ostkreuz
Foto: Annet­te Hau­s­child-Ost­kreuz

Mi 25. November 2020

Bre­mer Buch­Pre­mie­re mit Micha­el Augus­tin

Micha­el Augus­tin: ›Hie­si­ge Vor­fäl­le‹
Kurio­si­tä­ten aus dem Bre­mer Bie­der­mei­er
Bre­mer Buch­Pre­mie­re — eine gemein­sa­me Ver­an­stal­tungs­rei­he von Bre­mer Lite­ra­tur­kon­tor und Stadt­bi­blio­thek Bre­men
19.30 Uhr
Buch­hand­lung Geist, Bal­ge­brück­stra­ße 16
Wegen der Hygie­ne­be­stim­mun­gen ist nur eine begrenz­te Platz­zahl vor­han­den.  Eine vor­he­ri­ge Anmel­dung ist erfor­der­lich unter 0421 327173 oder geist@schweitzer-online.de

Foto: privat
Foto: pri­vat

 

Do 26. November 2020

Chris­ti­na Clemm zu Gast in der Rei­he OUT LOUD

Chris­ti­na Clemm: ›Akten­ein­sicht‹
OUT LOUD — Bre­mer Büh­ne für
Autorin­nen mit muti­gen The­men

19.30 Uhr
Kul­tur­zen­trum Lager­haus, Schild­str. 12–19

Tickets nur im Vor­ver­kauf für 10 Euro zzgl. VVK-Gebühr bei Tixf­or­Gigs und unter www.outloud-bremen.de // kei­ne Abend­kas­se!!!

Bit­te Mund­na­sen­schutz mit­brin­gen!

Wei­te­re Infos

Foto: Sibylle Baier
Foto: Sibyl­le Bai­er

Fr 27. November 2020

Bre­mer Buch­Pre­mie­re mit Anna Lott

Anna Lott: ›Opa und der flie­gen­de Hund‹
Eine Geschich­te über Abschied und Tod
Bre­mer Buch­Pre­mie­re — eine gemein­sa­me Ver­an­stal­tungs­rei­he von Bre­mer Lite­ra­tur­kon­tor und Stadt­bi­blio­thek Bre­men
16 Uhr
Zen­tral­bi­blio­thek, Wall-Saal, Am Wall 201

Wegen der Hygie­ne­be­stim­mun­gen ist die Platz­zahl begrenzt. Eine Vor­anmel­dung ist erfor­der­lich: veranstaltung@stadtbibliothek.bremen.de

Foto: Julia Windhoff
Foto: Julia Wind­hoff

 

 

Fr 27. November 2020

Nas­sir Dja­fa­ri liest in der Rei­he ›Ira­ni­sche Aben­de‹

Nas­sir Dja­fa­ri: ›Eine Woche, ein Leben‹
Ira­ni­sche Aben­de
Mode­ra­ti­on: Schi­rin Now­rou­si­an
In Koope­ra­ti­on mit dem Sujet-Ver­lag
19 Uhr
Hafen­mu­se­um, Am Spei­cher XI 1
Anmel­dung unter kontakt@sujet-verlag.de

Foto: Nassir Djafari
Foto: Nas­sir Dja­fa­ri

 

 

 

 

 

„Fr 27. Novem­ber 2020“ wei­ter­le­sen

Mi 2. Dezember 2020

Lesung in der Rei­he ›Ira­ni­sche Aben­de‹

Über ira­ni­sche Lyrik und Kunst der Übersetzung
Inge Buck und Kurt Scharf im Gespräch
Mit musi­ka­li­scher Beglei­tung von Els­han Gha­si­mi
Ira­ni­sche Aben­de
In Koope­ra­ti­on mit dem Sujet-Ver­lag
19 Uhr
Vil­la Spon­te, Oster­deich 59B
Anmel­dung unter info@villa-sponte.de

Foto: Phil Porter
Foto: Phil Por­ter

Foto: Mark Simon
Foto: Mark Simon

Foto: Shiras and Daryan
Foto: Shiras and Daryan

 

 

 

 

 

„Mi 2. Dezem­ber 2020“ wei­ter­le­sen

Geschichten, Mythen und (Familien-) Legenden‹

Zum Jah­res­ab­schluss prä­sen­tier­te das Lite­ra­tur­kon­tor Geschich­ten, Mythen und (Fami­li­en-) Legen­den aus Syri­en, Iran, Chi­le, der Tür­kei, Vene­zue­la und Ban­gla­desch. Es lasen Zahirul Islam Babul, Mila Cha­mi, Far­han Heb­bo, Rosa Jais­li, Saber Lati­fi, Mad­jid Mohit, Sal­man Nur­hak und Ernes­to Sala­zar-Jimé­nez ihre in einem Work­shop erar­bei­te­ten Tex­te.
Die Cel­lis­tin­nen Jem­ma Thrus­sell und Hye­jin Jang beglei­te­ten den Abend im Lese­gar­ten der Zen­tral­bi­blio­thek musi­ka­lisch. Work­shop- und Pro­jekt­lei­te­rin Ange­li­ka Sinn mode­rier­te.

 

MiniLit — Texte aus der jungen Bremer Schreibszene‹

Das Lite­ra­tur­kon­tor star­tet 2014 die Publi­ka­ti­ons­rei­he ›Mini­Lit‹ mit Tex­ten aus der jun­gen Bre­mer Schreib­sze­ne.

Hier wer­den — im Wes­ten­ta­schen­for­mat — lite­ra­ri­sche Tex­te von jun­gen Autorin­nen und Autoren aus unse­ren Semi­na­ren, Work­shops, Schreib­werk­stät­ten und wei­te­ren Pro­jek­ten prä­sen­tiert.

Die Mini­Lit-Hef­te erschei­nen in unre­gel­mä­ßi­gen Abstän­den. Sie sind kos­ten­los und lie­gen im Lite­ra­tur­kon­tor, in den Bre­mer Buch­hand­lun­gen und an ande­ren Lite­ra­tur- und Kul­tur­or­ten aus. Viel Spaß beim Lesen!

Nr. 12: Neues MiniLit-Heft erscheint

Druck­frisch! Pünkt­lich zum Start ins neue Jahr­zehnt erscheint das zwölf­te Heft unse­rer Mini­Lit-Rei­he.

Dies­mal haben Hel­ge Hom­mers (›Das letz­te Paar Schnür­schu­he‹) und Jan Ewring­mann (›Kei­ne Bal­ko­ne‹) Tex­te zur Aus­ga­be bei­gesteu­ert.

Die Mini­Lit-Hef­te sind kos­ten­los. Sie lie­gen im Lite­ra­tur­kon­tor, in den Bre­mer Buch­hand­lun­gen und an ande­ren Lite­ra­tur- und Kul­tur­or­ten aus.
Viel Spaß beim Lesen!

Wei­te­re Infos

MiniLit Nr. 1 und 4 erscheinen in zweiter Auflage

Wie­der da! Da die ers­te und die vier­te Aus­ga­be (jeweils 1000 Stück) unse­rer Mini­Lit-Rei­he bereits seit län­ge­rer Zeit ver­grif­fen waren, haben wir eine zwei­te Auf­la­ge (jeweils 500 Stück) dru­cken las­sen. Jetzt sind die Hef­te also wie­der im Lite­ra­tur­kon­tor erhält­lich.

Heft 1 mit Tex­ten von Lau­ra Beck & Lau­ra Mül­ler-Hen­nig und Heft 4 mit Tex­ten von Imke Mül­ler-Hell­mann & Jörn Gre­be. Wie immer sind die Hef­te gra­tis zu haben.

MiniLit Nr. 11

Zur Aus­ga­be Mini­Lit Nr. 11 haben Phil­ipp Cypri­an (›Blue­bird‹) und Janika Rehak (›Sushi, Weiß­wein, Berch­tes­ga­den‹) Tex­te bei­gesteu­ert.

Die Mini­Lit-Hef­te sind kos­ten­los. Sie lie­gen im Lite­ra­tur­kon­tor, in den Bre­mer Buch­hand­lun­gen und an ande­ren Lite­ra­tur- und Kul­tur­or­ten aus.
Viel Spaß beim Lesen!

Wei­te­re Infos

BREMER ERKLÄRUNG DER VIELEN

Ende Janu­ar 2019 hat ein brei­tes Bünd­nis von Kunst- und Kul­tur­ein­rich­tun­gen und Inter­es­sens­ver­tre­tun­gen der frei­en Kunst- und Kul­tur­schaf­fen­den die ›Bre­mer Erklä­rung der Vie­len‹ der Öffent­lich­keit vor­ge­stellt und sich damit der bun­des­wei­ten Initia­ti­ve Die Vie­len ange­schlos­sen.

BREMER ERKLÄRUNG DER VIELENwei­ter­le­sen

Aus dem Gepäck der Kriegskinder‹

Im Geden­ken an den im Janu­ar 2013 ver­stor­be­ne Bre­mer Lyri­ker und Frie­dens­ak­ti­vist Otmar Leist soll­te aus dem Erlös sei­nes Bücher­nach­las­ses ein lite­ra­ri­sches Pro­jekt geför­dert wer­den zum The­ma Krieg und Frie­den. Das Bre­mer Lite­ra­tur­kon­tor mit Ange­li­ka Sinn hat dar­auf­hin einen Work­shop zum The­ma Kriegs­kin­der ange­regt und Inge Buck im Herbst 2014 die Lei­tung ange­tra­gen. Aus­drück­lich nicht für jun­ge Autoren, son­dern für Bre­mer Autorin­nen und Autoren, die den Zwei­ten Welt­krieg als Kin­der oder Jugend­li­che erlebt hat­ten.

Aus dem Gepäck der Kriegs­kin­der‹“ wei­ter­le­sen

LiteraturOrte‹ in Bremen und Bremerhaven

Als Ergän­zung zu dem Ende 2007 erschie­ne­nen Hand­buch ›Lite­ra­tur­Sze­ne Bre­men, Bre­mer­ha­ven und umzu – Autorin­nen und Autoren‹ prä­sen­tiert das Lite­ra­tur­kon­tor die Aus­ga­be ›Lite­ra­tur­Or­te in Bre­men und Bre­mer­ha­ven‹.

Buch­hand­lun­gen, Biblio­the­ken und Ver­la­ge, Ver­ei­ne, Ver­an­stal­tungs­or­te, Schreib­grup­pen und vie­le wei­te­re ›Orte‹, die sich der Lite­ra­tur ver­schrie­ben haben, sind in dem über­sicht­lich gestal­te­ten Band auf­ge­lis­tet und mit kur­zen Wor­ten dar­ge­stellt. Für alle am lite­ra­ri­schen Leben in Bre­men und Bre­mer­ha­ven Inter­es­sier­ten ist die­ses Nach­schla­ge­werk also eine wich­ti­ge Infor­ma­ti­ons­quel­le und ein ent­schei­den­der Weg­wei­ser.

Die ›Lite­ra­tur­Or­te‹ sind im Bre­mer Lite­ra­tur­kon­tor für 8,50 Euro erhält­lich. Wei­te­re Aus­künf­te unter Tel.: 0421–327943 oder E‑Mail: info@bremer-literaturkontor.de

Literatur in Bremen 2008

Vier the­ma­ti­sche Schwer­punk­te kenn­zeich­nen die Ver­öf­fent­li­chung des Lite­ra­tur­kon­tors, eine Jah­res­ga­be für Mit­glie­der, Freun­de und För­de­rer des Ver­eins, die unter dem Titel ›Lite­ra­tur in Bre­men 2008‹ erschie­nen ist.

30 Autorin­nen und Autoren der Regi­on legen kur­ze Pro­sa­tex­te und Gedich­te vor, in denen sie sich mit der Land­schaft, Lebens­kri­sen, poe­ti­schen Erfin­dun­gen und vir­tu­el­len Begeg­nun­gen aus­ein­an­der­set­zen. Die Zusam­men­stel­lung der Tex­te besorg­ten Inge Buck und Peter Hom­beck.