Do 15. Oktober 2020

Bre­mer Buch­Pre­mie­re mit Hans-Her­mann Mahn­ken

Hans-Her­mann Mahn­ken: ›Notiz auf dem Früh­stücks­tisch‹
Gedich­te und lyri­sche Pro­sa
Ein­füh­rung: Alfred Bün­gen, Geest-Ver­lag
Bre­mer Buch­Pre­mie­re — eine gemein­sa­me Ver­an­stal­tungs­rei­he von Bre­mer Lite­ra­tur­kon­tor und Stadt­bi­blio­thek Bre­men
1. Lesung: 18.30 bis 19.30 Uhr
2. Lesung: 20 bis 21 Uhr

Vil­la Ichon, Goe­the­platz 4

Da das Platz­an­ge­bot wegen der Abstands­re­geln begrenzt ist, wird der Autor zwei ein­stün­di­ge Lesun­gen anbie­ten. Eine vor­he­ri­ge Anmel­dung ist not­wen­dig: hans-hermann.mahnken@nord-com.net
Foto: privat
Foto: pri­vat