MiniLit-Lesungen – Texte aus der jungen Bremer Schreibszene

Seit 2014 ver­öf­fent­licht das Bre­mer Lite­ra­tur­kon­tor in sei­ner Mini­Lit-Rei­he Tex­te jun­ger Bre­mer Autor*innen (U 35/40) in klei­nen hand­li­chen Hef­ten und ver­teilt sie kos­ten­los in der Stadt. Inzwi­schen sind drei­zehn Num­mern in der Rei­he erschie­nen. Nun ist das Lite­ra­tur­kon­tor mit drei Lesun­gen zu Gast bei ›Kuko­on im Park‹. Je zwei Autor*innen prä­sen­tie­ren pro Abend für jeweils 20 bis 30 Minu­ten Geschich­ten aus der Mini­Lit-Rei­he und/oder wei­te­re Tex­te aus ihrem Fun­dus.
Zu den Ter­mi­nen geht es hier››