Literaturpreis 2021 der Stiftung Noon Foundation

Erst­mals hat unse­re Stif­tung den Lite­ra­tur­preis „Auf­stieg durch Bil­dung“ 2018 aus­ge­schrie­ben. Aus­ge­zeich­net wur­de der Text „Der Duft der Bücher“ von Jen­ny Schon, der Ende 2019 im Dittrich Ver­lag erschie­nen ist.
Die Pres­se­mit­tei­lung als pdf fin­det sich hier: Presseinfo_Literaturpreis-Aufstieg-durch-Bildung-2018-an-Jenny-Schon.pdf

Die noon Foun­da­ti­on lobt den Lite­ra­tur­preis „Auf­stieg durch Bil­dung“ 2021 zum zwei­ten Mal aus. Die Aus­schrei­bung als pdf fin­det sich hier: Literaturpreis-Aufstieg-durch-Bildung-2021-Ausschreibung-incl-Ceckliste.pdf
Die Aus­schrei­bung kann frei ver­teilt wer­den.
Anfragen/Einsendungen bit­te unter: litpreis21@noon-foundation.de
Ein­sen­de­schluss ist der 15.06.2020.

Auf­stieg durch Bil­dung“ ist eine kom­ple­xe, viel­schich­ti­ge The­ma­tik jen­seits gerad­li­ni­ger Auf­stei­ger-Erfolgs­ge­schich­ten. Erfol­ge wie Miss­erfol­ge, Ver­lus­te und Errun­gen­schaf­ten, Kon­flik­te und Akzep­tanz, Anse­hen und Ver­ach­tung, Träu­me und Ängs­te, Zuver­sicht und Zwei­fel, Talent und Unver­mö­gen, Unter­stüt­zung und Hin­der­nis­se, Zufall und Stre­ben, Fremd­heit und Ver­traut­heit, Revol­te und Anpas­sung ste­hen oft neben­ein­an­der. Da im Freun­des­kreis und in der Öffent­lich­keit nur sel­ten über Her­kunft und Erfah­run­gen gespro­chen wird und sich wenig Lite­ra­tur die­ses „Aufsteiger“-Themas ange­nom­men hat, soll die Behand­lung die­ser The­ma­tik in einem deutsch­spra­chi­gen Pro­sa­text (Erzäh­lung, Roman) mit einem Preis aus­ge­zeich­net wer­den. Pres­se­mit­tei­lung – Aus­schrei­bung Lite­ra­tur­preis 2021 der noon Foun­da­ti­on

Post-Adres­se
noon Foun­da­ti­on
c/o E. + H. Noack
Juli­us-Hat­ry-Str. 8
68163 Mann­heim

Fest­netz-Tele­fon
0621/43762106 (mit AB)

email
info@noon-foundation.de

Wei­te­res unter: http://www.noon-foundation.de/litpreis21/