Offene Schreibzeit mit Jutta Reichelt im Internet

Foto: privat
Foto: pri­vat

Zur­zeit läuft die Offe­ne Schreib­zeit, die wir sonst jeden drit­ten Frei­tag im Monat in der Vil­la Ichon anbie­ten, als offe­ne vir­tu­el­le Schreib­werk­statt auf Jut­ta Rei­chelts Blog. Dort bie­tet die Autorin Schreib­an­re­gun­gen an und tauscht sich mit den Teilnehmer*innen ihrer Schreib­werk­statt über das Schrei­ben aus.

Jut­ta Rei­chelt über die vir­tu­el­le Schreib­werk­statt: ›Mei­ne wich­tigs­te Auf­ga­be sehe ich auch dort dar­in, Men­schen in ihren Schreib­pro­zes­sen zu unter­stüt­zen – durch Schreib­an­re­gun­gen, die es ihnen erleich­tern „ins Schrei­ben“ zu kom­men, durch Tipps bei kon­kre­ten Fra­gen oder Unsi­cher­hei­ten, durch Infor­ma­tio­nen über typi­sche Her­aus­for­de­run­gen des Schreib­pro­zes­ses.‹

Hier geht es zur Offe­nen Schreib­zeit››