Die große Tour

Lei­tung:
Mari­ca Bodrožić (Autorin) & Gun­nar Cyny­bulk (Lek­tor und Ver­le­ger)

Das drei­tei­li­ge Semi­nar für Romanautor*innen bie­tet pro­fes­sio­nel­le Unter­stüt­zung vom ers­ten bis zum letz­ten Satz, von den Ent­wür­fen bis zum Ende. In wel­chen For­men wer­den heu­te Roma­ne geschrie­ben? Was sind die gro­ßen Mög­lich­kei­ten und Her­aus­for­de­run­gen, wenn man sich auf die­se »gro­ße Tour« begibt?

Hier erhält man Gele­gen­heit, sei­nen Roman in den ver­schie­de­nen Sta­di­en mit der Autorin Mari­ca Bodrožić, dem Lek­tor und Ver­le­ger Gun­nar Cyny­bulk und jun­ge Kolleg*innen zu dis­ku­tie­ren. Es geht um das lite­ra­ri­sche Schrei­ben als Kunst und Hand­werk. Vor allen Din­gen aber geht es um den eige­nen Weg durch das ers­te Buch, um die Poten­zia­le des Tex­tes und um zeit­ge­mä­ße Mög­lich­kei­ten, Autor*in zu wer­den.

TEIL I: FR 12.6. // 15 Uhr bis DI 16.6.2020 // Lite­ra­tur­haus Mün­chen
TEIL II: FR 27.11. // 15 Uhr bis DI 1.12.2020 // Lite­ra­tur­ar­chiv Sulz­bach-Rosen­berg
TEIL III: SA 15.5. // 15 Uhr bis
MI 19.5.2021 // Lite­ra­tur­haus Mün­chen

KOSTEN: 250.- Euro pro Semi­nar­block (für Semi­nar­platz, Hotel & Ver­pfle­gung)

BEWERBUNGSSCHLUSS: 9. APRIL 2020

Bewer­bung bit­te in drei­fa­cher Kopie mit:
~ aus­ge­füll­tem Bewer­bungs­for­mu­lar
~ tabel­la­ri­schem Lebens­lauf
~ Publi­ka­ti­ons­lis­te
~ Expo­sé
~ Text­pro­be von 10–15 Norm­sei­ten
(bit­te der Anfang des Romans)

Bewer­bungs­un­ter­la­gen pos­ta­lisch an:
Lite­ra­tur­haus Mün­chen
Dr. Kat­rin Lan­ge
Sal­va­tor­platz 1
80333 Mün­chen

Die Baye­ri­sche Aka­de­mie des Schrei­bens ist eine
Koope­ra­ti­on der Stif­tung Lite­ra­tur­haus Mün­chen, dem Lite­ra­tur­ar­chiv Sulz­bach Rosen­berg | Lite­ra­tur­haus Ober­pfalz und dem Baye­ri­schen Staats­mi­nis­te­ri­um Wis­sen­schaft und Kunst. // Die­ses Semi­nar fin­det in Koope­ra­ti­on mit dem Lyrik-Kabi­nett Mün­chen statt.