Literarischer Kulturaustausch

Foto: Rike Oehlerking
Foto: Rike Oeh­ler­king

Eine offe­ne Schreib­werk­statt für Men­schen aus allen Län­dern und Kul­tur­krei­sen

Hei­mat, Glau­be, Iden­ti­tät, Fami­lie und Freund­schaf­ten, woh­nen, arbei­ten, fei­ern – die The­men die­ser Schreib­werk­statt sind viel­fäl­tig.
Teil­neh­men kön­nen Erwach­se­ne jeden Alters aus allen Län­dern und Kul­tur­krei­sen.
Unter Anlei­tung der Autorin Ange­li­ka Sinn schrei­ben sie über die zahl­rei­chen Facet­ten ihrer Her­kunft und Kul­tur, über ihre Erfah­run­gen und Erleb­nis­se.

Per­fek­tes Deutsch und lite­ra­ri­sche Vor­er­fah­rung sind nicht nötig! Die Teil­nah­me an der Schreib­werk­statt ist kos­ten­los.

Ter­mi­ne
Sams­tag, 8. Febru­ar 2020, und
Sams­tag, 25. April 2020,
jeweils 11 – 16 Uhr

Ort
Vil­la Ichon, Raum 2
Goe­the­platz 4
28203 Bre­men

Nähe­re Infos und Anmel­dung
Bre­mer Lite­ra­tur­kon­tor
info@literaturkontor-bremen.de
0421–327943