Do 24. Januar 2019

Das Bre­mer Lite­ra­tur­kon­tor prä­sen­tiert:
›Digi­tal ist bes­ser?!‹

Offe­ne Büh­ne mit Tex­ten zum The­ma Digi­ta­li­sie­rung
Mode­ra­ti­on: Jens Laloire
Musik: DJ Smigg
43. Lite­ra­ri­sche Woche Bre­men
In Koope­ra­ti­on mit der Rudolf-Alex­an­der-Schrö­der-Stif­tung und dem Kul­tur­zen­trum Kuko­on
20.30 Uhr, Kul­tur­zen­trum Kuko­on, Bun­ten­tor­stein­weg 29
Anmel­dun­gen zur Offe­nen Büh­ne am Abend der Ver­an­stal­tung zwi­schen 19.45 und 20.15 Uhr
Fra­gen zur Ver­an­stal­tung bit­te an: jens.laloire@literaturkontor-bremen.de

Digi­tal ist bes­ser?!‹

Offe­ne Büh­ne mit Tex­ten zum The­ma Digi­ta­li­sie­rung
Das Bre­mer Lite­ra­tur­kon­tor prä­sen­tiert im Rah­men der Lite­ra­ri­schen Woche auch in die­sem Jahr eine Offe­ne Büh­ne – und zwar zum The­ma „Digi­ta­li­sie­rung“.

Digi­tal ist bes­ser“ sang die Band toco­tro­nic Mit­te der 90er. Mitt­ler­wei­le hat die digi­ta­le Revo­lu­ti­on unse­ren All­tag, unse­re Arbeit und Kom­mu­ni­ka­ti­on, unser sozia­les Mit­ein­an­der und unse­ren Blick auf die Welt grund­le­gend ver­än­dert. Wäh­rend die einen die­se Ver­än­de­run­gen sowie die damit ver­knüpf­ten Mög­lich­kei­ten fei­ern, fürch­ten ande­re den Nie­der­gang kul­tu­rel­ler, sozia­ler wie demo­kra­ti­scher Errun­gen­schaf­ten. Wie die Bre­mer Autor*innen ver­schie­de­ner Genera­tio­nen auf den digi­ta­len Wan­del bli­cken, wol­len wir an die­sem Abend im Rah­men einer Offe­nen Büh­ne aus­lo­ten. Ist digi­tal tat­säch­lich „bes­ser“?

Offen steht die Büh­ne (bis zu maxi­mal 12) Schriftsteller*innen und Sprachkünstler*innen aller Alters­klas­sen, die Lust haben, sich lite­ra­risch mit dem The­ma aus­ein­an­der­zu­set­zen und ihren Text vor Publi­kum vor­zu­tra­gen. Ob kri­tisch, hei­ter, gewitzt oder bit­ter­bö­se, ob Gedicht, Kurz­ge­schich­te, Slam-Poem, Mini-Mono­log, Kurz­essay oder Pro­sa-Minia­tur – solan­ge die Bei­trä­ge nicht mehr als sie­ben Minu­ten Vor­trags­zeit in Anspruch neh­men, sind alle lite­ra­ri­schen Gat­tun­gen und Gen­res erlaubt und erwünscht.

Alle sind herz­lich ein­ge­la­den, spon­tan mit ihren Tex­ten vor­bei­zu­kom­men!

Mode­ra­ti­on: Jens Laloire
Musik: DJ Smigg
Eine Ver­an­stal­tung des Bre­mer Lite­ra­tur­kon­tors
im Rah­men der 43. Lite­ra­ri­schen Woche Bre­men 2019
In Koope­ra­ti­on mit der Rudolf-Alex­an­der-Schrö­der-Stif­tung
& dem Kul­tur­zen­trum Kuko­on

20:30 Uhr, Kuko­on, Bun­ten­tor­stein­weg 29
Ein­tritt: frei
Anmel­dun­gen zur Offe­nen Büh­ne am Abend der Ver­an­stal­tung
zwi­schen 19:45 & 20:15 Uhr
Fra­gen zur Ver­an­stal­tung bit­te an: jens.laloire@literaturkontor-bremen.de