MiniLit

MiniLit – Texte aus der jungen Bremer Schreibszene
Mit der Publikationsreihe MiniLit bietet das Bremer Literaturkontor der jungen Bremer Schreibszene ein Forum, eigene Texte einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Jede Ausgabe bringt zwei Autor*innen zusammen, die jeweils mit einer Erzählung vertreten sind. Ausgewählt werden die Texte vom Literaturkontor, das mit der Reihe vor allem Autor*innen vorstellen möchte, die bereits im Rahmen von Workshops, Seminaren, Schreibwerkstätten und weiteren Projekten mit dem Kontor zusammengearbeitet haben.

Vor der jeweiligen Veröffentlichung bietet das Kontor den Autor*innen zudem ein intensives Lektorat an, um den ausgewählten Geschichten den nötigen Feinschliff zu verpassen. Zu bekommen sind die kleinen handlichen Hefte im Literaturkontor, in Bremer Buchhandlungen und an anderen Literatur- und Kulturorten, wo stets einige der jeweils insgesamt 1000 Hefte (pro Ausgabe) kostenlos ausliegen.

Projektleitung
Jens Laloire

Redaktion
Jens Laloire & Angelika Sinn

Kontakt
jens.laloire@literaturkontor-bremen.de

Bisher erschienen Ausgaben finden Sie >> hier.