Schreibwerkstatt mit Laura Müller-Henning

Lau­ra Mül­ler-Hen­nig, Autorin und Künst­le­rin, lei­tet die ›Lit­Ko-Schreib­werk­statt für jun­ge Autor*innen‹, die sich an alle zwi­schen 14 und 19 Jah­ren wen­det, die Lust haben, eige­ne Tex­te zu schrei­ben und sich dar­über aus­zu­tau­schen. Es wer­den ver­schie­de­ne Tech­ni­ken des Krea­ti­ven Schrei­bens aus­pro­biert, Schreib­spie­le und -übun­gen ste­hen auf dem Pro­gramm, Fotos und ande­re Wer­ke der Bil­den­den Kunst die­nen als Anre­gung. Dabei kön­nen alle Text­for­men und lite­ra­ri­schen Gat­tun­gen aus­pro­biert wer­den: Gedich­te, Geschich­ten, expe­ri­men­tel­le Tex­te und vie­les mehr. Die­se Werk­statt fin­det jeden 2. und 4. Don­ners­tag im Monat im Lite­ra­tur­kon­tor statt und beginnt um 18 Uhr.
Anmel­dun­gen bit­te unter info@literaturkotor-bremen.de.

Schreibwerkstatt mit Colin Böttger

Der Bre­mer Schrift­stel­ler Colin Bött­ger, der schon im Lit­Ko 14-tägig eine ›Schreib­werk­statt für jun­ge Autorin­nen und Autoren‹ durch­ge­führt hat, lei­tet die ›Offe­ne Schreib­werk­statt‹, ein Ange­bot für Autor*innen aller Alters­stu­fen, die an eige­nen Pro­sa­tex­ten arbei­ten und hier­bei Unter­stüt­zung suchen. Die Tref­fen fin­den jeden ers­ten Don­ners­tag im Monat um 19.30 Uhr in den Räu­men des Lite­ra­tur­kon­tors statt.
Anmel­dun­gen – auch kurz­fris­tig — bit­te unter info@literaturkontor-bremen.de