MiniLit Nr. 10

Druckfrisch! Das zehnte Heft unserer Reihe ›MiniLit – Texte aus der jungen Bremer Schreibszene‹ ist da!
Diesmal mit Texten von Janine Lancker (›Inventur‹) und Gianna Lange (›Erwins Pferde‹).

Die MiniLit-Hefte sind kostenlos. Sie liegen im Literaturkontor, in den Bremer Buchhandlungen und an anderen Literatur- und Kulturorten aus.
Viel Spaß beim Lesen!

Weitere Infos zur Reihe gibt es hier >>

MiniLit Nr. 9

Druckfrisch! Das neunte Heft unserer Reihe ›MiniLit – Texte aus der jungen Bremer Schreibszene‹ ist da!
Der Titel lautet: ›Dann leben sie noch heute…!‹ Es handelt sich um ein Werkstattheft, das aus der gleichnamigen Schreibwerkstatt mit Janine Lancker hervorgegangen ist. Mitgewirkt haben die Teilnehmer*innen Viola Bauer, Rollo Heinsch, Melanie Hessenius, Knut-Alexander Höhn, Lui Kohlmann und Laura Müller-Hennig.
Die MiniLit-Hefte sind kostenlos. Sie liegen im Literaturkontor, in den Bremer Buchhandlungen und an anderen Literatur- und Kulturorten aus. Viel Spaß beim Lesen!

MiniLit Nr. 8

Druckfrisch! Das achte Heft unserer Reihe ›MiniLit – Texte aus der jungen Bremer Schreibszene‹ ist da!
Karsten Redmann ist mit seiner Kurzgeschichte ›Brüder‹ dabei und Lena Mareen Bruns trägt mit ›Moabiter Schweine‹ ihren Teil zur aktuellen Ausgabe bei.
Die MiniLit-Hefte sind kostenlos. Sie liegen im Literaturkontor, in den Bremer Buchhandlungen und an anderen Literatur- und Kulturorten aus. Viel Spaß beim Lesen!

MiniLit Nr. 7

Das siebte Heft unserer Reihe ›MiniLit – Texte aus der jungen Bremer Schreibszene‹ ist da!
Es trägt den Titel ›Finstere Sonne – Glutroter Mond‹ und ist ein Werkstattheft mit Texten aus zwei LitKo-Schreibworkshops mit Marlis Thiel. Mitgewirkt haben Rollo Heinsch, Laura Müller-Hennig, Aneta Potrykus sowie Nicole Tews.
Die MiniLit-Hefte sind kostenlos. Sie liegen im Literaturkontor, in den Bremer Buchhandlungen und an anderen Literatur- und Kulturorten aus. Viel Spaß beim Lesen!

MiniLit Nr. 6

Das sechste Heft unserer Reihe ›MiniLit – Texte aus der jungen Bremer Schreibszene‹ ist da!
Diesmal handelt es sich um ein Werkstattheft mit Arbeiten aus unserer Schreibwerkstatt ›An Bord‹ mit Janine Lancker. Mitgewirkt haben Viola Bauer, Johanna Schwarz, Christina Sachs, Sarah Maria Thies und Aneta Potrykus.

Die MiniLit-Hefte sind kostenlos. Sie liegen im Literaturkontor, in den Bremer Buchhandlungen und an anderen Literatur- und Kulturorten aus. Viel Spaß beim Lesen!

MiniLit Nr. 5

Zum fünften Heft unserer Reihe ›MiniLit – Texte aus der jungen Bremer Schreibszene‹ haben Helge Halling (›Auf wackligen Beinen‹) und Madita Krügler (›Der Jäger‹) jeweils eine Kurzgeschichte beigesteuert.

Die MiniLit-Hefte sind kostenlos. Sie liegen im Literaturkontor, in den Bremer Buchhandlungen und an anderen Literatur- und Kulturorten aus.

MiniLit Nr. 4

Im vierten Heft unserer Reihe ›MiniLit – Texte aus der jungen Bremer Schreibszene‹ veröffentlichten Imke Müller-Hellmann (›Frühstück‹) und Jörn Grebe (›Rose‹) jeweils eine Kurzgeschichte.
Die MiniLit-Hefte sind kostenlos. Sie liegen im Literaturkontor, in den Bremer Buchhandlungen und an anderen Literatur- und Kulturorten aus.

MiniLit Nr. 3

Zum dritten Heft unserer Reihe ›MiniLit – Texte aus der jungen Bremer Schreibszene‹ steuerten Benjamin Tietjen (›An einem Sonntag‹) und Philipp Böhm (›Staub‹) jeweils eine Kurzgeschichte bei.
Die MiniLit-Hefte sind kostenlos. Sie liegen im Literaturkontor, in den Bremer Buchhandlungen und an anderen Literatur- und Kulturorten aus.

MiniLit special

Aus dem Projekt »Bremen Kampala – spaces of transcultural writing« ist eine Sonderausgabe unserer MiniLit-Heftreihe entstanden. Die zweisprachige Anthologie versammelt Auszüge aus den Werken dreier Autor*innen aus Kampala und dreier aus Bremen. Die Texte sind von Deborah Asiimwe, Nora Bossong, S. Ronald Ssegujja, Nikolas Hoppe, Nyana Kakoma und Jens Laloire.

Die MiniLit-Hefte sind kostenlos. Sie liegen im Literaturkontor, in den Bremer Buchhandlungen und an anderen Literatur- und Kulturorten aus.

MiniLit Nr. 2

Im zweiten Heft unserer Reihe ›MiniLit – Texte aus der jungen Bremer Schreibszene‹ erschienen Kurzgeschichten von Corinna Gerhards („Mara fährt“) und Colin Böttger („Nicht weiter wild“).
Die MiniLit-Hefte sind kostenlos. Sie liegen im Literaturkontor, in den Bremer Buchhandlungen und an anderen Literatur- und Kulturorten aus.

MiniLit Nr. 1

Das Literaturkontor startet 2014 die Publikationsreihe ›MiniLit‹ mit Texten aus der jungen Bremer Schreibszene.

Hier werden – im Westentaschenformat – literarische Texte von jungen Autorinnen und Autoren aus unseren Seminaren, Workshops, Schreibwerkstätten und weiteren Projekten präsentiert.

In Heft Nr. 1 finden Sie Kurzgeschichten von Laura E. Beck (›Hörweiten‹) und Laura Müller-Hennig (›Kolja‹).
Die MiniLit-Hefte sind kostenlos. Sie liegen im Literaturkontor, in den Bremer Buchhandlungen und an anderen Literatur- und Kulturorten aus.