MiniLit special

Aus dem Pro­jekt »Bre­men Kam­pa­la — spaces of trans­cul­tu­ral wri­ting« ist eine Son­der­aus­ga­be unse­rer Mini­Lit-Heft­rei­he ent­stan­den. Die zwei­spra­chi­ge Antho­lo­gie ver­sam­melt Aus­zü­ge aus den Wer­ken drei­er Autor*innen aus Kam­pa­la und drei­er aus Bre­men. Die Tex­te sind von Debo­rah Asi­im­we, Nora Bossong, S. Ronald Sse­gu­jja, Niko­las Hop­pe, Nya­na Kako­ma und Jens Laloire.

Die Mini­Lit-Hef­te sind kos­ten­los. Sie lie­gen im Lite­ra­tur­kon­tor, in den Bre­mer Buch­hand­lun­gen und an ande­ren Lite­ra­tur- und Kul­tur­or­ten aus.